Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Rund 2.500 E-Pkw kamen im Juli neu auf die Straße – im Bild VW eGolf.
Volkswagen

Rund 2.500 E-Pkw kamen im Juli neu auf die Straße – im Bild VW eGolf.

Die aktuellen Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) belegen den leichten Aufwärtstrend: Demnach kamen im Juli 2018 in Deutschland 3.091 Plug-in-Hybride und 2.526 rein batteriebetriebene Elektroautos neu auf die Straßen – das sind weniger als im Juni 2018. Insgesamt wurden 13.559 Hybridfahrzeuge im vergangenen Monat neu zugelassen.

Für die Elektroautos bedeutet das ein Plus von 38,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, für die Plug-in-Hybride ein Plus von 27,9 Prozent. Hybridfahrzeuge legten insgesamt um 83,7 Prozent zu. Der Anteil an den gesamten Neuzulassungen lag im Juli für Elektroautos bei 0,8 Prozent, bei Plug-in-Hybriden bei 1 Prozent und bei Hybridfahrzeugen insgesamt bei 4,3 Prozent.

Durchschnittlicher CO2-Ausstoß der Neuzulassungen steigt

Mit 62,1 Prozent (+24,5 Prozent) dominieren Benziner die Neuzulassungen weiterhin deutlich, während Dieselfahrzeuge weiter Anteile verlieren und im vergangenen Monat auf einen Anteil von 32,3 Prozent (-10,5 Prozent) kamen. Der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Pkw-Neuzulassungen lag im Juli 2018 mit 131,3 g/km um +2,2 Prozent über dem Vorjahresmonat.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Der aktuelle Elektroauto- und Fahrzeugbestand in Deutschland
08.03.2016 - 11:02

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat gestern die Jahresbilanz zum Fahrzeugbestand in Deutschland zum 1. Januar 2016 vorgelegt. Demnach hat der Fahrzeugbestand um rund 1 Million zugelegt und weist zum genannten Zeitpunkt 61,5 Millionen zugelassene Fahrzeuge auf. Hinzu kommen noch rund 2 Millionen Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen, der Großteil (96,1 %) davon Zweiräder.

ZOE, e-Golf und i3 dominieren Elektroauto-Neuzulassungen
08.02.2019 - 08:56

Mit 4.648 neuzugelassenen vollelektrischen Pkw war der Januar 2019 ein Rekordmonat. Nun hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die detaillierte Neuzulassungsstatistik veröffentlicht. Die Renault ZOE hat es wieder an die Spitze geschafft, drei Plätze dahinter befindet sich schon der neue Audi e-tron.

+143 Prozent: Elektroauto-Neuzulassungen legen im August deutlich zu
05.09.2017 - 07:13

Alternative Antriebsarten bei neu zugelassenen Pkw zeigten im August 2- bis 3-stellige Zuwachsraten. Die größten Zuwächse im Vergleich zum August 2016 waren den Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes zufolge bei Plug-in-Hybriden (+213 Prozent) und rein batteriebetriebenen Elektroautos (+143 Prozent) zu verzeichnen.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz