0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Rund 2.500 E-Pkw kamen im Juli neu auf die Straße – im Bild VW eGolf.
Volkswagen

Rund 2.500 E-Pkw kamen im Juli neu auf die Straße – im Bild VW eGolf.

Die aktuellen Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) belegen den leichten Aufwärtstrend: Demnach kamen im Juli 2018 in Deutschland 3.091 Plug-in-Hybride und 2.526 rein batteriebetriebene Elektroautos neu auf die Straßen – das sind weniger als im Juni 2018. Insgesamt wurden 13.559 Hybridfahrzeuge im vergangenen Monat neu zugelassen.

Für die Elektroautos bedeutet das ein Plus von 38,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, für die Plug-in-Hybride ein Plus von 27,9 Prozent. Hybridfahrzeuge legten insgesamt um 83,7 Prozent zu. Der Anteil an den gesamten Neuzulassungen lag im Juli für Elektroautos bei 0,8 Prozent, bei Plug-in-Hybriden bei 1 Prozent und bei Hybridfahrzeugen insgesamt bei 4,3 Prozent.

Durchschnittlicher CO2-Ausstoß der Neuzulassungen steigt

Mit 62,1 Prozent (+24,5 Prozent) dominieren Benziner die Neuzulassungen weiterhin deutlich, während Dieselfahrzeuge weiter Anteile verlieren und im vergangenen Monat auf einen Anteil von 32,3 Prozent (-10,5 Prozent) kamen. Der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Pkw-Neuzulassungen lag im Juli 2018 mit 131,3 g/km um +2,2 Prozent über dem Vorjahresmonat.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

05.12.2017 - 06:33

Im November 2017 verzeichnete das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wie in den vorangegangenen Monaten weiter steigende Neuzulassungen von Elektroautos. Der aktuellen KBA-Zulassungsstatistik zufolge kamen im abgelaufenen Monat 3.031 rein batteriebetriebene Pkw neu auf die Straßen Deutschlands – das sind rund 250 Prozent mehr als im November 2016.

05.09.2017 - 07:13

Alternative Antriebsarten bei neu zugelassenen Pkw zeigten im August 2- bis 3-stellige Zuwachsraten. Die größten Zuwächse im Vergleich zum August 2016 waren den Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes zufolge bei Plug-in-Hybriden (+213 Prozent) und rein batteriebetriebenen Elektroautos (+143 Prozent) zu verzeichnen.

03.03.2017 - 09:38

Nachdem der erste Monat des Jahres im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum ein deutliches Plus an Elektroauto-Neuzulassungen zu verzeichnen hatte, steht der zweite Monat dem in nichts nach. Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) kamen im Februar 1.546 reine Elektroautos neu auf die Straßen – 105,9 Prozent mehr als im Februar 2016.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

Logo Govecs Group

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz