Bewertung: 0 / 5

 
Ab Anfang 2020 will Webasto auch in China Batterien produzieren.
Webasto

Ab Anfang 2020 will Webasto auch in China Batterien produzieren.

Webasto hat in Deutschland mit der Produktion von Batterien für Elektrofahrzeuge begonnen. Insgesamt 29 Millionen Euro hat der Zulieferer nach eigenen Angaben in den Aufbau der Kapazitäten an den Standorten Hengersberg und Schierling gesteckt. Bislang hatte sich das bayrische Unternehmen vor allem auf das Geschäft mit Dächern und Heizern konzentriert.

Am Standort Schierling im Landkreis Regensburg ist bereits die Fertigung von Batteriepacks für einen europäischen Bushersteller angelaufen. Ab Anfang 2020 wird das Unternehmen dort außerdem sein selbst entwickeltes Standard-Batteriesystem für Nutzfahrzeuge herstellen. Nach eigenen Angaben hat Webasto elf Millionen Euro in den Aufbau der Multi-Produktlinie investiert.

In Schierling werden die zugelieferten Zellen von Samsung SDI zu Batteriepacks montiert. Die Batterieboxen aus Aluminium werden dagegen im Werk in Hengersberg gefertigt und für die Montage nach Schierling transportiert. In Hengersberg hat das Unternehmen nach eigenen Angaben 18 Millionen Euro für das eMobility-Projekt investiert, da hier neben den Fertigungsanlagen für die Boxen auch ein Prototypenbau für Batterien eingerichtet wurde.

„Der Markteintritt mit unseren innovativen Produkten für die Mobilität der Zukunft ist gelungen und in Kürze werden die ersten Busse mit Webasto Batterien durch Straßen europäischer Großstädte rollen. Mit dem Start unserer eigenen Batterieproduktion eröffnen wir ein ganz neues Kapitel in unserer rund 120-jährigen Firmengeschichte“, so Webasto-Vorstandschef Holger Engelmann.

Markteintritt in China geplant

Beim Aufbau der Entwicklung und Produktion von Batteriesystemen profitiere das Unternehmen von den Kompetenzen aus seinem Kerngeschäft, etwa im Bereich Thermomanagement. Man habe zudem weitere Experten für die Elektromobilität angeworben.

Webasto bereitet nach eigenen Angaben auch den Einstieg in den chinesischen Markt vor. Die Entwicklung und Herstellung von Batteriesystemen werde zusammen mit einer Dachproduktion am neuen Webasto-Standort Jiaxing angesiedelt. Die Eröffnung ist für Anfang 2020 geplant.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz