Bewertung: 0 / 5

pixabay.com

"E-Bikes frei" – mit diesem neuen Schild können künftig Radwege von den Kommunen auch für flotte E-Bikes freigegeben werden. Nachdem entsprechende Pläne bekannt wurden, scheint die Politik nun tatsächlich das Vorhaben in die Tat umzusetzen:

So antwortete die Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen, dass das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur durch die Einführung eines Zusatzzeichens “E-Bikes frei” den zuständigen Straßenverkehrsbehörden die Freigabe von Radwegen für E-Bikes ermöglichen werde. Zur Senkung des Unfallrisikos sei darüber hinaus eine Anpassung der Vorschriften über die Fahrradbeleuchtung an den Stand der Technik geplant.

Pedelecs gelten verkehrsrechtlich als Fahrräder und dürfen auch heute schon Radwege befahren. Bisher durften jedoch die schnelleren E-Bikes mit einem E-Motor von über 250 Watt meist nur Radwegen nutzen, die auch für Mofas freigegeben waren.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter