Bewertung: 0 / 5

 
Elektromobilität für Millionäre: Lotus Evija.
Auto-Medienportal.net/Lotus

Elektromobilität für Millionäre: Lotus Evija.

Die britische Sportwagenmanufaktur Lotus hat ein neues vollelektrisches Hypercar präsentiert: den Lotus Evija. Das nach Angaben von Lotus leistungsstärkste Serienmodell weltweit ist mit einer kraftvollen Lithium-Ionen-Batterie von Williams Advances Engineering (WAE) ausgestattet.

Vier Elektromotoren mit insgesamt 2000 PS lassen das vollelektrische Fahrzeug in weniger als drei Sekunden von null auf 100 km/h, in weniger als neun Sekunden bis Tempo 300 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h erreichen. Der Lotus ist ein Leichtgewicht mit 1680 kg in der leichtesten Ausführung, was vor allem durch ein komplett aus Kohlefaser gefertigtes Chassis erreicht wird.

Evija als Startmodell für Elektroautos von Lotus

Die Batterie des Evija könnte man laut Lotus bei einer 800 kW starken Ladestation in neun Minuten laden; an einer 350 kW starken Ladestationen beträgt die Ladedauer zur vollständigen Ladung laut Hersteller 18 Minuten. Als Reichweite gibt Lotus 400 Kilometer an (nach dem WLTP-Messverfahren) – bei sportlicher Fahrweise freilich bedeutend weniger.

Lotus Evija
Bild: Auto-Medienportal.net/Lotus

Seit einigen Tagen kann man den Evija gegen eine saftige Anzahlung bestellen. In seiner einfachsten Ausführung kostet der neue Lotus 1,7 Millionen Pfund (knapp 1,9 Millionen Euro). Der vollelektrische Lotus soll ab kommendem Jahr im Lotus-Stammwerk Hethel produziert werden. Das neue Hypercar soll nur der Beginn von Lotus Engagement im Elektroautosegment sein. Der Hersteller strebt an, perspektivisch von allen Lotus Modellen eine vollelektrische Variante herauszubringen.

 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter