Bewertung: 0 / 5

 
Das Elektroauto Renault ZOE führt die Verkaufcharts elektrischer Fahrzeuge in Frankreich weiter an
Renault

Das Elektroauto Renault ZOE führt die Verkaufcharts elektrischer Fahrzeuge in Frankreich weiter an

Der März 2017 scheint nicht nur in Deutschland ein sehr guter elektromobiler Monat gewesen zu sein: In Frankreich wurden im vergangenen Monat 2.978 rein batteriebetriebene Elektroautos neu zugelassen – so viele wie in keinem anderen Monat zuvor. Ebenfalls im März wurde die Marke von 100.000 E-Autos und E-Nutzfahrzeugen geknackt. Stolze zwei Drittel der Elektroauto-Neuzulassungen entfallen laut des Branchenportals Avem.fr auf die Renault ZOE, von der im März 1.980 Exemplare neu auf die Straßen Frankreichs gekommen sind. Mit sehr weitem Abstand folgen der Nissan Leaf (311), der BMW i3 (159), der Peugeot iOn (143) und das Tesla Model S (106), der Kia Soul EV (64) und das Tesla Model X (60).

Mercedes dominiert die Plug-in-Charts

Zudem wurden im vergangenen Monat laut Avem.fr 846 Plug-in-Hybride neu zugelassen, die in Frankreich bedeutend schwächer sind als in Deutschland. Interessanterweise war der März 2017 der zweitbeste Monat für Plug-in-Autos in Frankreich – nach dem März 2016, als genau 1 Plug-in-Hybrid mehr zugelassen wurde. Über 45 Prozent der Plug-in-Zulassungen entfielen im vergangenen Monat auf die Stecker-Modelle von Mercedes: 169 GLC, 157 C-Klasse, 53 E-Klasse und 14 GLE.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter