Bewertung: 0 / 5

 
Immer vorne mit dabei: der Audi A3 Sportback e-tron
AUDI AG

Immer vorne mit dabei: der Audi A3 Sportback e-tron

33.660 Anträge auf Elektroauto-Kaufprämie – das ist die Zwischenbilanz der Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zum 30. September 2017. Somit sind im September 3.626 Anträge auf Förderung von Elektroautos und Plug-in-Hybriden eingegangen, etwas mehr als in den Monaten zuvor.

Die Nachfrage hat somit spürbar zugelegt: Mehr als ein Drittel aller seit dem Start des Umweltbonus im Juli 2016 eingegangen Anträge stammen aus den letzten 3 Monaten Juli bis September 2017. 

Zum Antragsstand 30. September verteilten sich die Anträge wie folgt:

  • 19.589 reine Elektroautos
  • 14.067 Plug-in-Hybride
  • 4 Brennstoffzellenfahrzeuge

Die meisten Anträge entfielen auf folgende Modelle:

  • 4.656 Renault ZOE
  • 3.985 Audi A3 e-tron
  • 3.754 BMW i3/i3s
  • 2.990 BMW 225xe 
  • 1.976 smart fortwo/cabrio
  • 1.932 Mitsubishi Outlander PHEV
  • 1.680 VW e-Golf

Die meisten Anträge wurden aus Bayern (7.305) und Baden-Württemberg (6.388) gestellt, die wenigsten aus Mecklenburg-Vorpommern (241) und Bremen (166).

Die ausführliche Zwischenbilanz mit vielen weiteren Auswertungen finden Sie HIER.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter