Bewertung: 0 / 5

 
Der VW I.D. Concept.
Volkswagen

Der VW I.D. Concept.

Volkswagen will sich nach dem Diesel-Skandal neu erfinden und setzt bei seiner Zukunftsstrategie maßgeblich auf die Elektromobilität – der Konzern spricht in diesem Zusammenhang von der größten Produkt- und Technologieoffensive in der Geschichte der Marke Volkswagen. Dieser Neuausrichtung trägt der VW-Konzern nun mit der Schaffung eines eigenständigen Vorstandsressorts E-Mobilität Rechnung.

Das Vorstandsressort E-Mobilität wurde eingerichtet, um bei der Marke Volkswagen den Bereich Elektromobilität zu stärken, so VW. Zu dem neuen Ressort gehören die Baureihe E-Mobility und die Produktion von Elektrofahrzeugen auf der neuen MEB-Plattform an den zukünftigen E-Standorten der Marke Volkswagen weltweit, wozu v.a. auch der Aufbau von Europas größtem Kompetenzzentrum für E-Fahrzeuge in Zwickau gehört. Die Verantwortung für das Ressort übernimmt ab dem 1. Februar 2018 der bisherige Produktionsvorstand der Marke Volkswagen Thomas Ulbrich.

VW investiert Milliarden in die Elektromobilität

Das erste Elektroauto aus der neuen I.D. Familie, der e-Golf-Nachfolger VW I.D., wird ab Ende 2019 im sächsischen Zwickau vom Band laufen. VW will in den nächsten 5 Jahren 6 Milliarden Euro in die Elektromobilität investieren. Allein unter der Marke Volkswagen sollen bis 2025 ganze 20 rein batteriebetriebene Elektroautos auf den Markt kommen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter