Bewertung: 0 / 5

Hyundai

Hyundai hat nun sein angekündigtes Hybridmodell IONIQ präsentiert. Das Besondere: Der Hyundai IONIQ soll das weltweit erste Fahrzeug sein, das für den Einsatz von 3 alternativen Antriebssystemen entwickelt wurde: als Hybrid, der noch in der zweiten Jahreshälfte 2016 auf den Markt kommen soll, sowie als reine Elektroversion und als Plug-in-Hybrid-Modell.

Alle 3 Versionen sollen im März in Genf gezeigt werden. Der Hyundai IONIQ Hybrid kombiniert einen 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer, einen 32 kW-Elektromotor und ein speziell entwickeltes 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und soll im Verbund mit der Leichtbau-Karosserie, die Stahl und Aluminium kombiniert, niedrige Verbrauchswerte ermöglichen.

Die zentrale, tiefliegende Position des Lithium-Polymer-Akkus soll zudem für optimale Fahreigenschaften sorgen, so Hyundai. Bis zu 120 km/h sollen im rein elektrischen Modus möglich sein. Einen Preis hat Hyundai zwar noch nicht bekannt gegeben, es wird aber erwartet, dass er deutlich unter dem des Konkurrenten Toyota Prius liegt.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz