Bewertung: 0 / 5

Lexus GS 450h
Toyota

Lexus GS 450h

Kraftvoll und dynamisch soll er wirken: Der neue Lexus GS des Modelljahrs 2016. In Deutschland kommt er gleich in 2 verschiedenen Hybridvarianten auf den Markt: als GS 300h und als Spitzenmodell GS 450h. Die Antriebsleistungen sollen die Designsprache auf die Straße übersetzen:

So beschleunigt der GS 450h mit einer kombinierten Systemleistung von 254 kW/345 PS in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch soll bei 5,9 Litern auf 100 km liegen, die CO2–Emissionen werden mit 137 g/km angegeben. 

Der GS 300h mit einer kombinierten Systemleistung von 164 kW/223 PS soll sich mit 4,4 Litern auf 100 Kilometer begnügen und emittiert mit 104 g CO2/km deutlich weniger als das GS-Flagschiff. Neben den überarbeiteten GS-Modellen bringt Lexus auch den neuen RC auf den Markt: ein zweitüriges Sportcoupé, das ebenfalls in einer Hybridvariante erhältlich sein wird. Der Lexus RC 300h kombiniert einen 2,5 Liter Vierzylinder Atkinson-Benzinmotor und einen leistungsstarken Elektromotor zu einer Systemleistung von 164 kW/223 PS, beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 8,6 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Sein Durchschnittsverbrauch soll bei 4,9 l/100 km liegen, die CO2-Emissionen bei 113 g/km. Im EV-Modus kann der Lexus RC 300h mit seiner Nickel-Metallhydrid-Hybridbatterie auch rein elektrisch und somit emissionsfrei fahren.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter