Bewertung: 5 / 5

(3)
 
Der neue Peugeot e-Rifter.
Peugeot

Der neue Peugeot e-Rifter.

Peugeot hat die Bestellbücher für den e-Rifter geöffnet. Der elektrische Familienvan kommt in zwei Längen als Fünf- oder Siebensitzer und kostet ab 37.590 Euro. Beide Varianten haben einen 100 kW / 136 PS-Motor und eine 50 kWh-Batterie an Bord, die für eine WLTP-Reichweite von 282 Kilometern sorgen soll.

Das Bordladegerät des e-Rifter zieht serienmäßig mit 11 kW Strom. An einer Wallbox soll der Akku damit in 4 Stunden und 40 Minuten gefüllt sein. Die Schnellladeleistung liegt bei bis zu 100 kW. Für eine Aufladung auf 80 Prozent veranschlagt Peugeot 30 Minuten.

Ladevolumen wie der Verbrenner

Da die Batterien unter dem Boden verbaut sind, werde das Ladevolumen von 571 Litern (Version Standard L1) bis zu 2.693 Litern (Version Lang L2) gegenüber den Verbrennervarianten nicht beeinflusst. In der Länge Standard ist der e-Rifter 4,40 Meter lang und verfügt über fünf Sitze. In der Lang-Version L2 (4,75 Meter) sind fünf Sitze Standard, optional sind hier sieben Sitze erhältlich. Werden hier die Sitze in der zweiten Reihe und der Beifahrersitz umgeklappt, steigt das Ladevolumen auf über 4.000 Liter. An einer optionalen Anhängerkupplung kann der e-Rifter Lasten bis 750 Kilogramm ziehen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter