Bewertung: 0 / 5

 
Daimler

Autofans müssen sich noch knapp 4 Wochen gedulden, bis die IAA 2017 (14. bis 24.09.) ihre Pforten für das breite Publikum öffnet. Elektroautos und Plug-in-Hybride werden bei vielen Herstellern im Mittelpunkt ihres Messeauftritts stehen. Das wird auch bei Daimler so sein: Unter den rund 100 angekündigten Mercedes-Benz Cars werden sich mehrere Weltpremieren "innovativer Konzeptfahrzeuge" befinden.

Mit Spannung erwartet wird das Mercedes-AMG Project ONE, eine seriennahe Studie eines Supersportwagens, der laut Daimler mit "echter Formel-1-Hybrid-Technologie" ausgestattet wurde. Das Showcar (siehe Bild) soll den Höhepunkt des 50. Jubiläumsjahres der Performance-Marke AMG markieren und in geringer Stückzahl zu angeblich jeweils rund 2 Millionen Euro verkauft werden. Mindestens ebenso viel Interesse dürfte die angekündigte Weltpremiere einer weiteren Studie der Elektroauto-Submarke EQ auf sich ziehen. 

Mercedes EQ: Kompaktes Elektroauto feiert Weltpremiere 

Dabei soll es sich um eine vollelektrische, vollautonome Studie eines Kompaktwagens handeln, die als erstes Fahrzeug alle 4 Säulen der CASE-Strategie (Connected, Autonomous, Shared und Electric) vereinen und eine intelligente Lösung für geteilte urbane Mobilität der Zukunft verkörpern soll. Der Kompakt-EQ, der als EQA vorfahren könnte, ist nach dem im vergangenen Jahr vorgestellten EQC das zweite Elektroauto der EQ-Familie, die bis 2025 mehr als 10 Modelle umfassen soll.

Mit dem Mercedes GLC F-CELL EQ Power wird auch das Vorserienmodell des Brennstoffzellen-Hybrid-SUV vertreten sein. Der Brennstoffzellen-Plug-in-Hybrid soll, trotz Daimlers Abkehr von der Brennstoffzelle, 2018 in kleiner Stückzahl auf den Markt kommen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz