//
Ads_BA_AD('BS');
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Die Elektroauto-Studie Rolls-Royce Vision Next 100.
BMW Group

Die Elektroauto-Studie Rolls-Royce Vision Next 100.

Mit Rolls-Royce hat eine weitere Marke angekündigt, auf reinen E-Antrieb umstellen zu wollen. Allerdings erst im Jahr 2040, wie Rolls-Royce-Chef Torsten Müller-Otvos erklärte. Mit dieser Ankündigung folgt die BMW-Tochter einer absehbaren Notwendigkeit, da einige Länder und Metropolen bereits angekündigt haben, in mittlerer Zukunft keine Verbrenner mehr zuzulassen.

Zudem verwies Müller-Otvos auf die ölreichen Länder im Nahen Osten, wo viele Kunden der Luxus-Marke beheimatet sind. Dort würden sich aktuell nach Aussage des Rolls-Royce-CEOs "alle" mit alternativen Energien beschäftigen. Umweltschutzaspekte bewegen den Hersteller der schweren Luxusautos allerdings weniger.

Reines Elektroauto in den kommenden 10 Jahren

So lange es rechtlich möglich sei, wolle man den 12-Zylinder-Motor anbieten. Nach und nach sollen die E-Modelle Einzug in das Rolls-Royce-Portfolio halten. Mit dem ersten rein elektrischen Modell sei in den kommenden 10 Jahren zu rechnen. Mit dem Rolls-Royce 102EX gibt es bereits ein Konzeptfahrzeug, das auf der Straße erprobt wird. Zudem wurde kürzlich mit der futuristischen Studie Rolls-Royce Vision Next 100 (siehe Bild) ein Ausblick auf die entferntere Zukunft der Marke gegeben.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

17.08.2018 - 08:24

Das Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach hat eine neue Innovationsstudie veröffentlicht. Demnach sind die 5 innovationsstärksten Automobilhersteller der Welt Volkswagen, BMW, Daimler, Toyota und Tesla. Wird der Fokus auf Elektromobilität gerichtet, haben aber Tesla und die chinesischen Hersteller die Nase vorn.

14.12.2017 - 09:06

Hyundai und Kia hatten früh ihre ersten Elektroautos und sogar Brennstoffzellenautos auf dem Markt. In der jüngsten Vergangenheit sind sie im Vergleich zu anderen Herstellern jedoch etwas ins Hintertreffen geraten, was den Ausbau des E-Portfolios angeht. Dies wird nun nachgeholt: Die südkoreanische Auto-Allianz hat angekündigt, 14 reine Elektroauto-Modelle bis zum Jahr 2025 auf den Markt zu bringen.

16.04.2018 - 08:56

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die deutschen Autobauer in einem heute in der Bild-Zeitung erscheinenden Interview aufgefordert, in die Entwicklung elektrisch betriebener Autos „zweistellige Milliardenbeträge zu investieren“.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

Logo Govecs Group

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz