Bewertung: 0 / 5

Toyota Deutschland

Wie Toyota Deutschland mitteilt, verzeichnet Toyota Motor Europe (TME) für 2012 den niedrigsten durchschnittlichen Kohlendioxid-Flottenausstoß in ganz Europa. Der Automobilkonzern verweist auf einen entsprechenden gemeinsamen Jahresbericht der Europäischen Kommission und der Europäischen Umweltagentur. Die durchschnittlichen Emissionen der europäischen Toyota-Flotte liegen demnach bei 103,6 g/km, 23 Prozent der Fahrzeuge sollen sogar weniger als 100 g/km CO2 emittieren.

Bezogen auf die gesamte angerechnete Flotte entspricht der Wert von 2012 einer Verringerung zum Vorjahr um rund fünf Prozent. Damit liege der Konzern etwa 24 g/km unter der von der EU Kommission formulierten Vorgabe für das vergangene Jahr. Diese Zahlen bilden jedoch nicht den tatsächlichen Emissions-Ausstoß der gesamten Flotte ab. Denn gemäß der Bewertungsrichtlinien der Europäischen Kommission wurden pro Hersteller zunächst 65 Prozent der Fahrzeuge mit dem niedrigsten CO2-Ausstoß berücksichtigt. 2013 steigt die Grenze auf 75 Prozent an, 2014 dann auf 80 Prozent, während 2015 schließlich volle 100 Prozent der Fahrzeuge in die Bewertung miteinfließen. Laut Toyota liege der tatsächliche Wert der gesamten Flotte heute aber auch schon bei 121,9 g/km.

 

Hauptgrund für die Spitzenposition ist die größer werdende Hybridfahrzeug-Flotte

 

Auch die Europäische Umweltagentur sieht die Spitzenposition von TME in der größer werdenden Hybrid-Modellpalette begründet. Toyota und die zum Konzern gehörende Marke Lexus haben mittlerweile jeweils sechs Fahrzeuge mit Hybridantrieb im Programm. Alle 2012 in Deutschland verkauften Toyota und Lexus Hybridfahrzeuge kamen laut einer Berechnung des Kraftfahrt Bundesamtes auf einen Flottendurchschnitt von 91 g/km CO2, was bereits unter dem diskutierten Grenzwert von 95 g/km CO2 für 2020 liege, wie Toyota mitteilt. TME konnte 2012 nach eigenen Angaben europaweit 109.478 Hybridfahrzeuge verkaufen – bis inklusive September wurden 2013 schon 115.032 Hybride abgesetzt, die Großteil davon entfiel auf die beiden Modelle Yaris Hybrid und Auris Hybrid. In Deutschland wurden im letzten Jahr 14.947 Hybridfahrzeuge und bis September dieses Jahres 15.132 verkauft, was rund 27 Prozent der Toyota-Verkäufe ausgemacht habe, wie der Konzern verkündet.

 

Quelle: Pressemitteilung Toyota

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter