Bewertung: 0 / 5

Porsche

Zwei Elektromotoren und eine V8-Maschine, die die zweisitzige Hybridflunder mit einem Monocoque aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CfK) mit einer Systemleistung von 887 PS ausstatten – das ist schon mal die erste Ansage, die der Porsche 918 Spyder macht (von den 2,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h einmal abgesehen).

Dafür können sich die – angegebenen - Verbrauchswerte sehen lassen: 3,1–3,0 l/100 km kombinierter Kraftstoffverbrauch und 12,7 kWh/100 km kombinierter elektrischer Energieverbrauch  sowie CO2-Emissionen von 72–70 g/km reichen für die Effizienzklasse: A+.  Die Lithium-Ionen-Batterie ermöglicht eine Reichweite von 16 – 31 Kilometern, rein elektrisch lässt sich eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h realisieren.

Wird der Verbrenner zugeschaltet, sind stolze 345 km/h möglich, so Porsche. Rund 100 Mitarbeiter setzen den Supersportwagen in der 4.000 Quadratmeter großen Manufaktur im zweiten Stock des Werk 2 in Stuttgart-Zuffenhausen in Handarbeit zusammen. Nach 18 Montagestationen rollt der 918 Spyder im E-Modus zu den abschließenden Tests.

Der potenzielle Käuferkreis ist bei einem Kaufpreis von mindestens 768.000 Euro ziemlich eingeschränkt. Gleichwohl haben sich ausreichend Menschen mit dem nötigen Kleingeld gefunden: Bis Mitte 2015 wird der Plug-in-Sportwagen noch vom Band laufen – laut Porsche ist die auf exakt 918 Stück limitierte Produktion bereits ausverkauft.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz