NRW Billboard
Lade…

Bewertung: 0 / 5

 
Die auf der IAA 2015 vorgestellte Studie Audi e-tron quattro concept gibt einen konkreten Ausblick auf der erste Großserien-Elektroauto der Marke mit den Vier Ringen.
AUDI AG

Die auf der IAA 2015 vorgestellte Studie Audi e-tron quattro concept gibt einen konkreten Ausblick auf der erste Großserien-Elektroauto der Marke mit den Vier Ringen.

Das erste rein elektrische SUV mit 4 Ringen soll ab 2018 in Brüssel vom Band laufen – dies teilte Audi gestern mit. Der Automobilhersteller bereitet nach eigenen Angaben derzeit seinen internationalen Produktionsverbund auf die "Mobilität der Zukunft" vor.

Das Brüsseler Werk wird nicht nur die Großserienproduktion des Elektroautos übernehmen, sondern auch eine eigene Batteriefertigung erhalten. Erstmals vorgestellt wurde die Studie Audi e-tron quattro concept auf der IAA 2015, sie soll schon einen "konkreten Ausblick auf das Serienauto" liefern, so Audi. Das Elektroauto im typisch dynamischen Audi-Design wird wahrscheinlich als Audi Q5 e-tron auf den Markt kommen und zwischen den Modellen Q7 und Q5 positioniert sein.

Das Elektro-SUV wird 3 E-Motoren an Bord haben sowie einen leistungsstarken Akkupack mit Schnellladeoption, der eine Reichweite von mindestens 500 Kilometern ermöglichen soll. 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz