Bewertung: 0 / 5

 
Der neue Citroën C5 Aircross. Die Plug-in-Variante kommt Ende 2019.
Citroën

Der neue Citroën C5 Aircross. Die Plug-in-Variante kommt Ende 2019.

Nach dem Bestellstart in China hat Citroën nun auch die europäische Variante des neuen SUV Citroën C5 Aircross enthüllt, dem neuen Flaggschiff der Marke. Die Markteinführung der konventionellen Version wird in Deutschland Anfang 2019 erfolgen. Ende 2019 soll der Citroën C5 Aircross auch als Plug-in-Hybrid angeboten werden.

Das 4,50 Meter lange SUV wird das erste Citroën-Modell sein, welches mit Plug-in-Hybrid-Technologie PHEV angeboten werden wird. Laut der Zeitung auto motor und sport soll der Citroën C5 Aircross PHEV über eine Systemleistung von 300 PS sowie eine elektrische Reichweite von rund 60 Kilometern verfügen.

Automatisierte Fahrfunktionen an Bord

Daneben sollen 20 Assistenzsysteme der jüngsten Generation verbaut sein, darunter „Highway Driver Assist“, die zweite Stufe des autonomen Fahrens. Ein möglicher Preis wurde noch nicht genannt. Der französische PSA Konzern, zu dem neben Citroën und DS auch Peugeot und Opel gehören, will alle Baureihen aller Marken bis zum Jahr 2025 elektrifizieren.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter