Bewertung: 0 / 5

Daimler AG

BF Forecasts, Anbieter von Restwertprognosen, hat den möglichen Wertverlust von aktuellen Fahrzeugen berechnet und auf dieser Grundlage die Restwertriesen für das erste Halbjahr 2019 vorgestellt. Auch Plug-in-Hybride und Elektroautos wurden in eigenen Kategorien in die Analysen mit einbezogen.

Ausgangspunkt bildeten die Listenpreise im April 2015 sowie eine klassenspezifisch durchschnittliche Jahresfahrleistung, aus denen ein wahrscheinlicher Händlerverkaufspreis im April 2019 errechnet wurde.

In der Kategorie Elektroautos nimmt klar der smart ed als Cabriolet die Spitzenposition ein. Nach vier Jahren soll das kompakte Elektroauto immer noch 47,5 Prozent seines ursprünglichen Listenpreises einbringen. In der Plug-in-Kategorie ließ der BMW i3 mit Range Extender die Konkurrenz hinter sich: 2019 soll der Restwert des BMW-Stromers noch 49 Prozent betragen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz