Bewertung: 0 / 5

 
Das niederländische Unternehmen Fastned arbeitet am Aufbau eines weitverzweigten Schnellladenetzwerks in Europa.
Fastned

Das niederländische Unternehmen Fastned arbeitet am Aufbau eines weitverzweigten Schnellladenetzwerks in Europa.

Das Amsterdamer Schnellladeunternehmen vermeldet, dass es seinen Umsatz im abgelaufenen letzten Quartal von 2018 enorm steigern konnte – in diesem Zeitraum wurde mehr Strom verkauft als im gesamten Jahr 2017.

In absoluten Zahlen waren das 1.142 verkaufte Megawattstunden. Gegenüber dem vierten Quartal von 2017 entspricht das einem Zuwachs von über 200 Prozent. Dank lohnender Investitionen in Netzanschlüsse und Stationen sei man auf dieses rapide Wachstum von E-Fahrzeugen an seinen Ladestationen gut vorbereitet gewesen, heißt es.

Und angesichts beliebter E-Autos wie dem Jaguar I-Pace und dem Tesla Model 3, deren Markteintritt demnächst stattfindet, erwartet Tesla für die Zukunft ein anhaltendes Wachstum im Schnellladesegment.

Bau einer Serie von Schnellladestationen im ersten Halbjahr 2019

Nachdem Fastned im Oktober des vergangenen Jahres rund elf Millionen Euro durch Anleihenausgabe eingenommen hat, stehen nun weitere Investitionen an: Für das erste Halbjahr 2019 wird der Bau einer Serie an Schnellladestationen in den Niederlanden, Deutschland und Großbritannien vorbereitet. Zudem hat Fastned begonnen, bestehende Stationen mit weiteren Schnellladegeräten auszustatten, um so seine Kapazitäten zu erhöhen.

Ende Dezember zählte das Fastned-Netzwerk insgesamt 85 operative Stationen. An 23 von ihnen kann mit einem Maximum von 175 Kilowatt geladen werden, wobei die Vorbereitungen für 350 Kilowatt laufen. In Zukunft wird es an den meisten Fastned-Stationen möglich sein, mit 350 Kilowatt zu laden.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter