Bewertung: 5 / 5

(1)
 
„Wirtschaftlich. Zukunftsorientiert. Grenzenlos mobil“: so bewirbt Ford seine Kampagne. Im Bild: der neue Ford Kuga mit Plug-in-Hybrid-Antrieb.
obs/Ford-Werke GmbH

„Wirtschaftlich. Zukunftsorientiert. Grenzenlos mobil“: so bewirbt Ford seine Kampagne. Im Bild: der neue Ford Kuga mit Plug-in-Hybrid-Antrieb.

Unter dem Motto Charging the future of business will Ford will kleineren und mittleren Unternehmen den Aufbruch in die E-Mobilität erleichtern, heißt es. Dafür wird die Kombination aus einem Bonus für ausgewählte Pkw-Modelle mit Hybrid-Antrieb von bis zu 7.000 Euro und einer Auswahlfinanzierung mit null Prozent effektivem Jahreszins angeboten.

So hofft der Autobauer, Gewerbetreibende zur Umstellung ihrer Fuhrparks auf E-Mobilität zu bewegen. Im Mittelpunkt der Initiative stehen der neue Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) und der Ford Mondeo Hybrid Turnier. Dabei gilt die Aktion auch für andere Pkw-Modelle mit Hybrid-Antrieb wie den Explorer PHEV und den Tourneo Custom PHEV.

Der Ford Kuga legt mehr als 50 Kilometer rein elektrisch zurück. Damit ermöglicht er im Stadtverkehr lokal emissionsfreie Fahrten und ist von Zufahrtsbeschränkungen in Umweltzonen befreit. Er kombiniert einen 2,5-Liter-Vierzylinder-Benziner mit einem elektrischen Generator und einer Lithium-Ionen-Batterie mit einer Ladekapazität von 14,4 Kilowattstunden. Gemeinsam entwickeln sie eine Systemleistung von 165 kW (225 PS).

Genauso vereint der Ford Mondeo Hybrid Turnier die Vorteile eines Verbrennungsmotors mit dem niedrigen Verbrauch und dem nahezu geräuschlosen Dahingleiten eines E-Fahrzeugs – dank verbesserter Steuersoftware soll der Hybridantrieb besonders sanft auf Gaspedalbefehle reagieren und mit dem serienmäßigen stufenlosen CVT-Automatikgetriebe für eine effiziente Drehmomententwicklung sorgen.

Auch Teil der Business-Kampagne: Fords Explorer sowie Plug-in-Hybrid Tourneo Custom

Weiterhin kann etwa der neue Ford Explorer mit Plug-in-Hybrid-Antrieb im Rahmen der Aktion angeschafft werden – Fords SUV-Top-Modell. Es verfügt über eine Systemleistung von 336 kW (457 PS) und über 825 Newtonmeter Drehmoment. Seine rein elektrische Reichweite beträgt 48 Kilometer, so dass auch dieses Fahrzeug im Stadtverkehr lokal emissionsfrei fahren kann.

Genauso wie Fords Großraumlimousine Tourneo Custom mit Plug-in-Hybrid-Antrieb. Sie bietet Platz für bis zu acht Personen, wird als Business-Shuttle für Unternehmen angeboten, die häufig in städtischen Umweltzonen unterwegs sind, und ist ebenfalls in die Business-Kampagne einbezogen.

Das Fahrzeug erzielt im reinen Elektromodus 53 Kilometer Reichweite und kann mit Strom aus der Steckdose aufgeladen werden. Die Vorderräder werden dabei ausschließlich von einem Elektromotor mit einer Systemleistung von 93 kW (126 PS) angetrieben. Der 1,0-Liter-EcoBoost-Benziner dient allein als Range Extender für längere Etappen. Die Gesamtreichweite beträgt über 500 Kilometer. 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz