Bewertung: 5 / 5

(1)
 
An drei Ionity-Parks kann aktuell in der Autostadt schnell geladen werden. (Symbolbild: Ionity)
Ionity

An drei Ionity-Parks kann aktuell in der Autostadt schnell geladen werden. (Symbolbild: Ionity)

Energietechnik-Dienstleister SPIE hat im Auftrag von Ionity zwei neue Schnellladestationen in Wolfsburg errichtet und in Betrieb genommen. Die Ladestation am Forum AutoVision ist der zweite Schnellladepark und der kürzlich realisierte Schnellladepark am Detmeroder Markt ist bereits der Dritte seiner Art in Wolfsburg.

Die Ladestation am Forum AutoVision verfügt über sechs Ladesäulen, der Standort am Detmeroder Markt kommt auf vier Lademöglichkeiten. Wie üblich bei Ionity verfügen sie jeweils über eine Ladeleistung von 350 kW.

Weitere Schnellladestation im Allerpark geplant

Ein erster Ionity-Standort in Wolfsburg wurde bereits 2019 eröffnet, die eMobility-Station an der Braunschweiger Straße liegt auf dem Gelände einer ehemaligen Tankstelle. Alle drei Schnellladeparks in der Autostadt entstanden unter dem Dach der Initiative #WolfsburgDigital. Ein weiterer Standort ist im Allerpark geplant.

„Die Verfügbarkeit einer zuverlässigen Ladeinfrastruktur gilt als eine wichtige Basis für die Umsetzung der Elektromobilität. Ihr wird ein entscheidender Beitrag zum Gelingen der Energiewende zugeschrieben. Dabei ist sowohl der Ausbau der Ladeinfrastruktur außerorts an den Hauptverkehrswegen als auch die Errichtung einer öffentlichen sowie privaten Ladeinfrastruktur innerhalb der Städte und Gemeinden entscheidend“, sagt Dietmar Bogerl, Leiter der Niederlassung Energy & Mobility Solutions bei SPIE.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter