Bewertung: 0 / 5

 
Die Nutzer von "SBB Green Class" haben unter anderem ein Jahr lang freie Fahrt in der 1. Klasse.
By Christian Schröder (Own work) | [CC BY-SA 3.0] |  via Wikimedia Commons.

Die Nutzer von "SBB Green Class" haben unter anderem ein Jahr lang freie Fahrt in der 1. Klasse.

BMW und die Schweizerische Bundesbahn (SBB) haben kürzlich mit "SBB Green Class" ein innovatives Mobilitätskonzept unter Berücksichtigung verschiedener Verkehrsmittel des Nah- und Fernverkehrs in Bern vorgestellt. Wissenschaftlich begleitet wird das Angebot, welches umgerechnet für 11.238 Euro im Jahr erhältlich ist, von Forschern der ETH Zürich.

Die Nutzer erhalten mit dem SwissPass ein Jahr lang freien Zugang zu allen SBB-Zugreisen der 1. Klasse sowie zum kompletten Angebot des Öffentlichen Nahverkehrs. Das zwölfmonatige Abonnement gilt auch für einen BMW i3 inklusive i Wallbox, Carsharing-Fahrzeuge, das Bikesharing-Angebot PubliBike sowie die Nutzung von Park&Ride-Stellflächen. Mit einer ChargeNow-Karte erhalten die Premiumkunden außerdem Zugang zum weltweit größten Netz an Ladestationen.

Mobilitätsexperten der ETH Zürich untersuchen in diesem Zusammenhang, wie sich "SBB Green Class" auf die Gewohnheiten von 100 Testpersonen bei der Verkehrsmittelwahl auswirkt. Zunächst erfolgt eine Analyse zur generellen Auslastung der einzelnen Bausteine des multimodalen Angebotes, bevor Änderungen des Nutzungsverhaltens im Projektverlauf herausgearbeitet werden können.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

KW15: Elektroauto von Opel +++ Produktionsstart für Elektro-Saab +++ Elektro-LKW-Produzent in Nöten?
11.04.2014 - 10:49

Rückrufe: Kurz vor dem Marktstart in Deutschland hat Mitsubishi eine Rückruf-Aktion in Japan für den Outlander PHEV gestartet, 6.500 Plug-in-SUV's sollen in die Werkstatt. Grund sind Probleme mit der Software. Evtl. sind auch Fahrzeuge in Europa betroffen. Auch Opel ruft Fahrzeuge zurück: Rund 1.500 Ampera in Deutschland sollen Software-Probleme haben.

KW19: BMW steigert Elektroauto-Produktion +++ Plug-in-Porsche in Planung +++ E-Auto-Zulassungen steigen – aber langsamer
09.05.2014 - 09:58

Bei BMW laufen mehr i3 vom Band – und zwar planmäßig. Der Absatz entwickelt sich gut, im ersten Quartal haben die Münchner über 2.000 BMW i3 verkauft. Mit dem gerade angelaufenen Marktstart in den USA rechnet der Autohersteller mit stetig wachsenden Verkaufszahlen für die nächsten Quartale. Aktuell verlassen täglich rund 100 der kompakten Elektroautos das Leipziger Werk.

Bicar will ab 2019 den E-Sharingmarkt erobern
22.08.2018 - 07:40

Die Schweizer Share your Bicar AG, ein Spin-off der ZHAW Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften, treibt die Marktreife ihrer urbanen Sharingmobilitätslösung voran. Wie das Unternehmen erklärte, könnten bereits im kommenden Jahr die ersten Bicars durch die Straßen surren.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz