Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Der VW MOIA +6 wird auf der Hannover Messe präsentiert.
Volkswagen Nutzfahrzeuge

Der VW MOIA +6 wird auf der Hannover Messe präsentiert.

Wie sich Volkswagen Nutzfahrzeug-Lösungen für die Stadt von morgen vorstellt, ist derzeit auf der Hannover Messe zu entdecken. Gemeinsam mit Partnern präsentiert Volkswagen Nutzfahrzeuge dort zukunftsweisende Mobilitätskonzepte, wie das vollelektrische Ride-Pooling-Konzeptfahrzeug MOIA +6.

MOIA +6 basiert auf dem VW e-Crafter und wurde gemeinsam von der Volkswagen-Tochter MOIA, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Volkswagen Osnabrück in nur 10 Monaten entwickelt, wie Volkswagen Nutzfahrzeuge betont. Das Konzeptfahrzeug soll ein spezielles MOIA-Pooling-System vervollständigen, mit dem die VW-Tochter Großstädte spürbar von Verkehr entlasten will.

Bedürfnisse der Kunden sollen stärker in den Mittelpunkt gerückt werden

Der 6 Meter lange, mit rund 300 Kilometer Reichweite ausgestattete MOIA +6 bietet neben dem Fahrer 6 weiteren Personen auf freistehenden Einzelsitzen Platz. An Bord ist der E-Bus mit einer High-Speed-Internetverbindung und USB-Ports ausgerüstet. Das Fahrzeug soll per App gebucht und mit anderen Passagieren geteilt werden, deren Start- und Zielpositionen in ähnlicher Richtung liegen. Bereits seit Oktober 2017 testet MOIA einen solchen Service mit T6 Multivans in Hannover, diesen Sommer ist der Realbetrieb geplant.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz