Bewertung: 0 / 5

Das Konzeptfahrzeug Magna FC-REEV
Magna

Das Konzeptfahrzeug Magna FC-REEV

Auf der morgen startenden IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover wird der Automobilzulieferer Magna mit 2 elektromobilen Neuheiten vertreten sein: mit einem neuen Lkw-Leichtbaurahmen für Elektronutzfahrzeuge und einem Elektro-Konzeptfahrzeug mit Brennstoffzellen-Range-Extender.

Das Konzeptfahrzeug Magna FC-REEV auf Basis eines Mercedes Transporters (siehe Bild) verfügt über ein elektrisches Antriebskonzept mit Brennstoffzellen-Reichweitenverlängerer, das laut Magna in jedes Fahrzeug eingebaut werden könne. Betankt werden könne es sowohl an Strom- als auch an H2-Tankstellen, je nachdem, was gerade zur Verfügung stehe.

Leichtbaurahmen für maximales Ladevolumen

 

Der V4.0 Lkw-Leichtbaurahmen soll um 35 Prozent leichter sein als herkömmliche Rahmen und dadurch das Akku-bedingte Zusatzgewicht eines E-Fahrzeugs ausgleichen, um ein maximales Ladevolumen zu erhalten. Der Leichtbaurahmen soll Platz für E-Motoren und für bis zu 3 Batteriepakete bieten.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter