Bewertung: 2 / 5

(1)
 
Mit einem imposanten Plus von 2.276,6 Prozent war Nio die Importmarke mit den größten Zuwächsen. Allerdings waren die Chinesen im vergangenen August noch nicht offiziell in Deutschland gestartet, hatten also nur eine handvoll Modelle zur Zulassung gebracht.
Nio

Mit einem imposanten Plus von 2.276,6 Prozent war Nio die Importmarke mit den größten Zuwächsen. Allerdings waren die Chinesen im vergangenen August noch nicht offiziell in Deutschland gestartet, hatten also nur eine handvoll Modelle zur Zulassung gebracht.

Im August kamen nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) 86.649 Elektroautos neu auf die Straße. Das sind fast doppelt so viele wie im Juli und ein Zuwachs von 170,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Vollstromer kamen damit auf einen Marktanteil von 31,7 Prozent.

Anstehende Änderung beim Umweltbonus

Fast jedes dritte neue Auto in Deutschland fährt also ausschließlich mit Batterie. Damit kamen die E-Autos dicht an den bisher stärksten Monat heran – den Dezember 2022, als 104.325 Elektro-Pkw einen Marktanteil von 33,2 Prozent erreichten. Zentrale Gründe sind aktuell wie seinerzeit Änderungen beim Umweltbonus: Ab September werden gewerbliche Käufer nicht mehr gefördert. Viele Unternehmen werden daher für dieses Jahr geplante Fahrzeuganschaffungen auf den August vorgezogen haben. 

70.396 Hybrid-Pkw wurden im vergangenen Monat neu zugelassen – ein Marktanteil von 25,7 Prozent und ein Plus von 117,7 Prozent. Darunter waren auch 14.552 Plug-in-Hybride. Die Teilzeitstromer haben gegenüber dem August 2022 ein Minus von 41,1 Prozent zu verbuchen und kamen auf einen Marktanteil von 5,3 Prozent. Seit dem Ende der Förderung durch den Umweltbonus ab Januar haben sich die Plug-in-Hybride zwischen fünf und sechs Prozent eingependelt.

Benziner und Diesel trotz Plus mit Minus

Die Benziner konnten sich gegenüber dem August 2022 um 8,9 Prozent steigern und kamen auf einen Marktanteil von 27,6 Prozent - im Vorjahresmonat waren es noch 34,9 Prozent. Die Diesel steigerten sich ihrerseits um 9,2 Prozent. Ihr Marktanteil ging jedoch von 18,2 Prozent im August letzten Jahres auf 14,5 Prozent zurück.

Der durchschnittliche CO2-Ausstoß sank im August um 15,8 Prozent und lag bei 95,3 g/km - der niedrigste Wert, seit das KBA die CO2-Emissionen von Neuwagen publiziert.

Relevante Anbieter

Newsletter