NRW Billboard
Lade…

Bewertung: 0 / 5

 
Der Kangoo ZE ist das beliebteste Elektronutzfahrzeug in Frankreich
Renault

Der Kangoo ZE ist das beliebteste Elektronutzfahrzeug in Frankreich

Im vergangenen Jahr erlebte die Elektromobilität in Frankreich einen Aufschwung: Fast 14.000 Elektroautos und Elektronutzfahrzeuge wurden 2013 neu zugelassen. Dies bedeutet im Vergleich zum Vorjahr eine Zunahme von rund 50 Prozent (2012 waren es insg. etwa 9.300, 2011 waren es 4.300). Unter den 13.926 Elektrofahrzeugen waren 8.571 Elektroautos und 5.175 Elektronutzfahrzeuge. Im französischen Elektrofahrzeug-Markt hat ein Unternehmen ganz klar die Nase vorn: Renault.

Unglaubliche 70 Prozent der Zulassungen (rund 10.000 EVs) entfielen auf E-Fahrzeuge des französischen Automobilherstellers. Mit großem Abstand und einem Anteil von 10 Prozent bzw. 1.435 Zulassungen folgt Nissan. Durch die strategische Allianz der beiden Konzerne bringt es Renault-Nissan auf ganze 80 Prozent. Auf 5 Prozent (658 EVs) kommt der französische Konzern Bolloré, der mit seinen Bluecars ein großes Elektroauto-Carsharing-Projekt in Paris betreibt. Der Smart rangiert übrigens mit 3 Prozent auf dem fünften Platz, PSA (Peugeot-Citroen) mit ebenfalls 3 Prozent auf dem 6. und mia electrics mit 2 Prozent auf dem 7. Platz in den Verkaufscharts (auf dem 4. Platz mit 4 Prozent ist Groupil, ein französischer Hersteller von Elektronutzfahrzeugen). Größter Verlierer ist PSA: Wurden 2012 noch etwa 3.000 Elektrofahrzeuge verkauft, waren es im letzten Jahr nicht einmal 250.

 

Renault ZOE und Renault Kangoo Z.E. sind die Verkaufshits in Frankreich

 

Mit rund 5.500 Zulassungen 2013 steht der Renault ZOE unter den Elektroautos in Frankreich unangefochten an der Spitze, dahinter mit einigem Abstand der Nissan Leaf mit 1.435 Anmeldungen. Die erst spät eingeführten BMW i3 und VW e-up! kamen auf 60 bzw. 64 Zulassungen. Auf über 80 Prozent Marktanteil im Elektronutzfahrzeug-Bereich kommt der Renault Kangoo ZE: Ganze 4.174 Elektro-Kangoos kamen 2013 in Frankreich neu auf die Straße. Den zweiten Platz belegt Groupil mit 11 Prozent.

 

Quelle: avem.fr

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Rückläufige Zulassungszahlen für Elektroautos in Frankreich
09.12.2013 - 14:43

Während in vielen europäischen Staaten der Absatz von Elektrofahrzeugen erfreulicherweise kontinuierlich steigt, scheint es aktuell eine gegenläufige Tendenz bei unseren französischen Nachbarn zu geben: Ganze 30 Prozent weniger Elektroautos als im Vormonat wurden im November in Frankreich zugelassen. Nachdem es im Oktober noch einen kleinen Aufschwung gegeben habe, seien die Zulassungen im November stark eingebrochen, wie das Branchenportal AVEM berichtet.

Renault verfehlt gesetzte Verkaufsziele für sein Elektroauto ZOE
06.11.2013 - 10:52

Der Renault ZOE gehört zu den meistverkauften Elektrofahrzeugen – in Frankreich ist er gar das am häufigsten gekaufte Elektroauto in 2013. Dennoch hinke der Absatz weit hinter den Erwartungen von Renault hinterher, wie Analysten von Inovev berichten. So habe es konzernintern eine Verkaufsprognose von 50.000 Einheiten für das laufende Jahr gegeben, wie Quellen, die gerne ungenannt bleiben möchten, aus dem Unternehmen berichtet hätten.

Frankreich: Mehr als 1.000 Elektroautos im Juni zugelassen
03.07.2014 - 08:37

Genau 1.050 Elektroautos kamen im vergangenen Monat in Frankreich neu auf die Straße. Somit hat der monatliche Absatz erstmals im laufenden Jahr die 1.000er-Marke überschritten – ein Zulassungsrekord. Einsam an der Spitze steht mal wieder der Renault ZOE mit 641 Einheiten – das entspricht rund 61 Prozent an den Juni-Zulassungen. Mit großem Abstand folgt der Nissan Leaf mit 172 Exemplaren bzw. 16 Prozent Marktanteil. Platz 3 und 4 belegen das Bolloré Bluecar und der Smart ED mit 82 (8 Prozent) bzw. 47 (5 Prozent) Zulassungen.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz