Mustang Mach-E

05.02.2021 - 18:29

Ford will den Ausbau seiner Elektro-Flotte deutlich anschieben: Bis 2025 sollen insgesamt 22 Milliarden Dollar (18,27 Milliarden Euro) in Elektrofahrzeuge investiert werden - fast doppelt so viel wie bisher. Zudem sind für die nächsten Jahre Investitionen von sieben Milliarden Dollar (5,81 Milliarden Euro) für Entwicklung von autonom fahrenden Autos geplant - fünf Milliarden Dollar davon bereits in diesem Jahr.

20.07.2020 - 09:42

Ford bietet für den neuen, batterieelektrischen Mustang Mach-E ein 540 Watt-Bang&Olufsen-Sound System mit zehn Lautsprechern einschließlich Subwoofer an. Dieses wurde speziell für den Einsatz in dem rein elektrisch – und damit besonders leise – angetriebenen Crossover-Modell entwickelt.

18.05.2020 - 08:58

Praxistests haben ergeben, dass die Ladeleistung des neuen vollelektrischen Ford Mustang Mach-E rund 30 Prozent über den theoretisch ermittelten Werten liegt. An Schnell-Ladepunkten erreichte das Modell, das im Februar erstmals der europäischen Öffentlichkeit präsentiert wurde, in zehn Minuten eine durchschnittliche Reichweite von 119 Kilometern.

24.04.2020 - 08:50

Das Ford Performance-Team hat einen vollelektrischen Dragster namens Mustang Cobra Jet 1400 gebaut, der die Viertelmeilen-Beschleunigungsstrecke (402,34 Meter) in rund 8 Sekunden schaffen soll. Beim Cobra Jet 1400 hat Ford Performance erstmals einen rein elektrischen Antrieb in einen Mustang-Rennwagen integriert.

18.05.2021 - 10:57

Ende letzten Jahres ist der Mustang Mach-E in den USA gestartet. Nun hat Ford auch in Deutschland mit der Auslieferung seines elektrischen Crossovers begonnen. In Düsseldorf wurde der erste Mustang Mach-E an einen deutschen Kunden übergeben. Es handelt sich um ein Heckantrieb-Modell mit 216 kW / 294 PS und der großen Batterie für eine WLTP-Reichweite von bis zu 610 Kilometern.