SharingSysteme

15.01.2018 - 07:30

LimeBike wird in diesem Jahr E-Bikes in seine BikeSharing-Flotte in den USA integrieren. Wie das Unternehmen auf der CES 2018 in Las Vegas bekannt gegeben hat, sollen ab Januar unter anderem an den Standorten Miami, Seattle, San Francisco sowie Südkalifornien zwischen 4.000 und 5.000 Strom betriebene Fahrräder ausleihbar sein. Die Räder sind weiterhin via GPS auffindbar und nicht an Stationen gebunden.

10.10.2018 - 07:39

Wenige Monate nach dem Start verzeichnet Donk-EE, nach Betreiberangaben Europas größtes E-Lastenrad-Sharing-System, bereits über 2.000 registrierte Nutzer. Insgesamt stehen 50 E-Lastenräder an über 40 Standorten zur Verfügung.

06.09.2019 - 08:30

Seit Frühjahr 2018 gibt es in Köln die Möglichkeit, mit Ökostrom betriebene Lastenräder auszuleihen. Das E-Lastenrad-Sharing namens Donk-EE nutzen nach nicht einmal zwei Jahren schon über 3.000 Menschen.

31.10.2018 - 08:42

Das Berliner E-Roller-Startup unu motors hat in seiner aktuellen Finanzierungsrunde 10 Millionen Euro eingesammelt. Mit dem frischen Geld will das junge Unternehmen seinen Tätigkeitsbereich ausweiten und sich künftig nicht nur auf Elektroroller beschränken.

29.05.2017 - 07:26

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie AG startet das Sharing-Angebot "E-Roller für alle!" ab dem 6. Juni 2017 in Mannheim. Zunächst 20 elektrisch betriebene Roller können mithilfe einer App gebucht und auch bezahlt werden. Kooperationspartner bei dem Projekt, das in der Pilotphase bis November 2017 läuft, ist die Firma Electric Mobility Concepts GmbH, die in Berlin bereits sehr erfolgreich das E-Roller-Mietmodell "emmy" betreibt. Das Berliner Konzept wurde erst kürzlich um 200 weitere Roller erweitert, zudem erfolgte eine Namensänderung von eMio zu emmy.

02.10.2017 - 07:00

Der E-Rollerhersteller Gogoro aus Taiwan startet weiter durch: Auf den durchschlagenen Erfolg des Pilotprojektes in der ostasiatischen Heimat im Jahr 2015 folgte im vergangenen Jahr das E-Roller-Sharing-Angebot Coup in Berlin. In diesem Jahr eroberte Coup sogar die französische Metropole Paris. Das nächste Ziel heißt Japan: Einen neuen E-Roller-Sharing Service unter dem Titel "GoShare" startet Gogoro noch in diesem Jahr in Kooperation mit der Unternehmensgruppe Sumitomo.

19.06.2019 - 08:03

Das niederländische Sharing-Startup Cargoroo setzt auf GreenPack-Akkus: Auf dem International Cargo Bike Festival, welches am vergangenen Wochenende in Groningen stattfand, haben die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit verkündet. Die Miet-Lastenräder von Cargoroo – das Unternehmen setzt auf Modelle von Urban Arrow – werden künftig mit GreenPack-Akkus ausgerüstet, die für einen elektrischen Aktionsradius von 100 bis 150 Kilometern sorgen sollen.