Bewertung: 0 / 5

 
Nio liefert das Elektro-SUV ES8 jetzt auch an Kunden in Norwegen aus.
Nio

Nio liefert das Elektro-SUV ES8 jetzt auch an Kunden in Norwegen aus.

Nio eröffnet sein „Nio House“ in Oslo und startet mit den Fahrzeugauslieferungen des ES8 in Norwegen. Wie angekündigt hat das chinesische Elektroauto-Startup, das E-Fahrzeuge mit Wechselbatterien vertreibt, seine Aktivitäten auf Norwegen ausgeweitet und bietet nun dort sein Elektro-SUV ES8 an.

ES8 startet bei rund 60.400 Euro

Das Flaggschiff-SUV von Nio hatte im Juni dieses Jahres seine Typenzulassung für den europäischen Markt (European Whole Vehicle Type Approval) erhalten. Der ES8 ist in Norwegen zu einem Einstiegspreis ab 609.000 NOK (umgerechnet rund 60.400 Euro) mit der 75 kWh-Standard-Range-Batterie erhältlich.

Ab 679.000 NOK (rund 67.400 Euro) kann man das E-SUV mit einer Long-Range-Batterie bestellen. Diese hat eine Kapazität von 100 kWh und ermöglicht laut Hersteller eine Reichweite von bis zu 500 Kilometern (nach WLTP). Nutzer des Battery-as-a-Service (BaaS) Angebots zahlen einen reduzierten Kaufpreis und stattdessen eine monatliche Batterieabo-Gebühr.

20 Batteriewechsel-Stationen bis Ende 2022

Bis Ende 2022 will Nio 20 Batteriewechsel-Stationen in Norwegen errichten. Diese sollen die fünf größten Städte des Landes und die Hauptverkehrswege abdecken. Ende Oktober soll die erste kombinierte Nio-Station zum Laden und Wechseln in Norwegen in Betrieb gehen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter