Fahrzeugumrüstung

12.09.2012 - 14:43

Interview mit Christian von Hösslin, dem kreativen Kopf des Fahrzeugumrüsters Turn-E

Überlegen Sie auch schon, ob der nächste Wagen ein Elektroauto wird? Noch ist die Auswahl an Elektrofahrzeugen, die die großen Automobilhersteller anbieten, recht überschaubar. Das wird sich sicher in naher und mittlerer Zukunft ändern – aber auch heute schon gibt es interessante Alternativen, z.B. Kleinhersteller und Fahrzeugumrüster. Eines der innovativsten Unternehmen, welches den Umbau konventioneller Fahrzeuge zu Elektromobilen anbietet, ist Turn-E. Das junge Unternehmen aus München hat schon einige Aufmerksamkeit erregt, da es neben dem Umrüsten auf Elektroantrieb auch eine Reihe „eigener Modelle“ anbietet bzw. plant, darunter Nachbauten berühmter Oldtimer, aufgewertet mit elektrischem Antrieb.

21.09.2018 - 08:09

In Kürze werden Elektro-Lkws mit BMW-Technologie auf die Straße kommen: Die BPW Gruppe, die mit der elektrischen Antriebsachse „eTransport“ eine Umrüstlösung für Nutzfahrzeuge bis 7,5 Tonnen entwickelt hat, wird künftig mit BMW i zusammenarbeiten. BPW wird die Batterietechnologie der eMobility-Sparte von BMW nutzen.

13.01.2020 - 19:05

Ultraleichtflugzeug-Hersteller Breezer Aircraft und E-Umrüster eCap Mobility wollen einen Brennstoffzellen-Antrieb entwickeln, mit dem einmotorige Flugzeuge nachgerüstet werden können.

14.01.2020 - 12:03

Die Lithium-Ionen-Batterien von ecovolta kommen künftig in Minibaggern auf Caterpillar-Basis zum Einsatz. Der Schweizer Batteriesystem-Hersteller hat im Auftrag der Avesco AG ein Fahrzeug auf Grundlage des Modells Cat 301.7 mit Elektroantrieb ausgestattet und wird seine Batteriesysteme für die Serie zuliefern.

29.04.2014 - 16:13

Wie der kommunale Ökostrom- und Gasversorger WEMAG AG aus Schwerin gestern bekannt gab, übernimmt dieser die Mehrheit an der Karabag Elektroauto GmbH, einem Entwickler und Hersteller vollelektrischer Fahrzeuge mit Sitz in Hamburg. Ende März 2014 stimmte der Aufsichtsrat der WEMAG einer 70-prozentigen Mehrheitsbeteiligung am Fahrzeughersteller zu. Eine Zustimmung durch das Bundeskartellamt steht noch aus und wird derzeit geprüft. Beide Unternehmen kooperieren bereits seit 2011 im Vertrieb von umgerüsteten Serienfahrzeugen und bauten die Zusammenarbeit letztes Jahr mit einer umfassenden Entwicklungs- und Vertriebspartnerschaft weiter aus.

27.08.2018 - 11:22

Jaguar hat angekündigt seinen legendären Rennwagen E-Type als Elektroauto in Kleinserie auf den Markt zu bringen.

25.11.2019 - 11:09

Die Quantron AG bietet ein Konzept für die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen – das Unternehmen aus Augsburg rüstet bereits hergestellte Iveco-Daily-Modelle um. Der Iveco Daily mit Hybridantrieb ermöglicht den emissionsfreien Einsatz vor Ort für kleinere Nutzfahrzeuge von Handwerksbetrieben, Paketdienstleistern und Lebensmitteldistribution.

06.09.2018 - 08:55

Auf der in wenigen Wochen startenden IAA Nutzfahrzeuge 2018 (20. bis 27. September in Hannover) wird es auch einen Ausblick auf die Baustelle der Zukunft geben: das sächsische Automobilzuliefernetzwerk AMZ präsentiert dort einen vollelektrischen Beton-Fahrmischer, einen batterieelektrischen 40-Tonnen-Kühlsattelzug sowie Innovationen im Bereich Elektronutzfahrzeuge.

11.10.2019 - 09:30

Bosch hat neue Halbleiter aus Siliziumkarbid entwickelt, die nach Unternehmensangaben einen Technologiesprung für die Elektromobilität bedeuten. Mit den neuen Mikrochips ausgestattete Elektroautos sollen ein Reichweiten-Plus von 6 Prozent aufweisen, stellt Bosch-Geschäftsführer Harald Kröger in Ausicht.