BMVI

17.12.2018 - 09:11

Mithilfe des BMVI-Förderpakets für Elektromobilität rüstet USB Bochum einige seiner Diesel-LKW-Kipper zu vollelektrischen Nutzfahrzeugen um. Bereits seit mehreren Monaten fährt die Stadtreinigung mit einem auf Elektroantrieb umgebauten Kehrichtsammelwagen, drei weitere sind in Auftrag gegeben.

20.05.2019 - 09:54

Der Bundesrat ebnet mit seiner Entscheidung vom vergangenen Donnerstag den Weg für die Zulassung von „Elektrokleinstfahrzeugen mit einer Lenk- oder Haltestange und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h bis einschließlich 20 km/h“ auf den deutschen Straßen.

18.12.2017 - 08:30

Im Rahmen des Sofortprogramms "Saubere Luft 2017-2020" will der Bund den Kommunen beim verstärkten Einsatz emissionsärmerer Fahrzeuge in Flotten, bei der Umstellung auf alternative Antriebe und beim Ausbau der Infrastruktur Unterstützung leisten. Zu diesem Zweck wurde zum einen kürzlich die Förderrichtlinie Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) überarbeitet. Zum anderen veröffentlichten das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) sowie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ein neues Programm zur Förderung und Entwicklung der Elektromobilität.

17.12.2018 - 10:02

Ein Aktionsbündnis namens Electric Empire, in dem Nutzer von Elektrokleinstfahrzeugen (eKF) organisiert sind, traf sich am Donnerstag mit Vertretern des Verkehrsministeriums und machte auf Bedenken in Bezug auf die geplante Regulierung für Elektrokleinstfahrzeuge aufmerksam. Es folgte eine Protestfahrt durch die Mitte Berlins.

17.05.2018 - 08:30

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) einen neuen Förderaufruf für die Beschaffung von wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellenfahrzeugen gestartet.

08.04.2019 - 08:17

Der Name I-Rezept steht für „intelligente rückspeisefähige Elektrofahrzeuge zur Eigenstrommaximierung und Primärregelleistungsmarkt-Teilnahme“. Nissan stellt für das Projekt die Fahrzeuge sowie die Ladeinfrastruktur zur Verfügung. Unterstützt wird es vom Verkehrsministerium im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität. 

03.07.2018 - 08:42

Am letzten Freitag übergab Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Förderbescheide. Sie ergingen im Rahmen des Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2929 an kommunale Elektromobilitätsprojekte.