eCitaro G

18.08.2020 - 11:33

Die Hamburger Hochbahn plant zwischen 2021 und 2025 530 Elektrobusse in Hamburg neu in Betrieb zu nehmen. Bei dem Ausschreibungsverfahren für die Stromer haben jetzt drei Unternehmen die Zuschläge erhalten, nämlich Daimler Buses, MAN Truck & Bus sowie der polnische Busbauer Solaris.

18.05.2021 - 15:07

Daimler hat einen Großauftrag über 54 eCitaro von den Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) erhalten. Konkret bestellte der Verkehrsbetreiber 38 eCitaro Solobusse sowie 16 eCitaro G Gelenkbusse bei den Stuttgartern. Die E-Fahrzeuge sollen im kommenden Jahr ausgeliefert werden.

19.09.2020 - 12:23

Das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo hat 24 Elektrobusse vom Typ eCitaro bei der Daimler-Tochter EvoBus bestellt, darunter auch 13 Gelenkbusse. Die E-Fahrzeuge sollen ab dem dritten Quartal 2021 in Darmstadt eintreffen und dort auf fast sämtlichen Linien zum Einsatz kommen.

21.04.2021 - 10:45

Mercedes rüstet seinen eCitaro G nun mit leistungsstärkeren Akkus aus. Die ersten E-Gelenkbusse des neuen Typs wurden an die Üstra in Hannover ausgeliefert. Sie sind Teil eines Großauftrags über 48 eCitaro, darunter 18 Gelenkbusse.

17.06.2021 - 10:57

Daimler Buses hat den ersten Auftrag über vollelektrische Stadtbusse für Polen erhalten: Die Hafenstadt Gdynia in der Danziger Bucht hat insgesamt 24 E-Busse bei den Stuttgartern bestellt – darunter acht Gelenk- und 16 Solobusse. Die Fahrzeuge sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden und beim Verkehrsunternehmen PKA Gdynia zum Einsatz kommen.

07.10.2020 - 06:38

Mercedes-Benz hat damit von der französischen Stadt den größten Auslandsauftrag für seinen vollelektrisch angetriebenen Stadtbus eCitaro seit dessen Produktionsbeginn erhalten. Er setzt sich aus 59 Gelenk- und 33 Solobussen zusammen. Ihre Auslieferung ist für 2022 bis 2025 geplant.

03.02.2021 - 11:19

Auf dem Weg zum emissionsfreien öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ohne Lärm und Abgase melden Wiesbaden und Mobilitätsdienstleister ESWE Verkehr den nächsten Meilenstein: 21 neue Batteriebusse vom Typ Mercedes-Benz eCitaro sowie 56 stationäre Ladesäulen sind auf dem Omnibushof in der Gartenfeldstraße in Betrieb genommen worden.

30.10.2020 - 08:26

Elektroautos von Tesla dürften in EU nicht zugelassen werden: Das Netzwerk Datenschutzexpertise hat ein Gutachten veröffentlicht, nach dem Tesla personenbezogene Informationen, etwa beim Modell 3, auf eine Art verarbeitet, die auf vielerlei Art gegen die europäischen Vorgaben des Daten- und Verbraucherschutzes verstoße, berichtet Heise.