Gigafactory

20.06.2018 - 08:15

Noch ist die Gigafactory in der Wüste Nevadas nicht gänzlich fertig gestellt, aber Tesla-Chef Elon Musk hält bekanntlich bereits Ausschau nach weiteren Standorten für neue Batteriefabriken. Neben Asien soll auch in Europa eine Gigafactory errichtet werden – möglicherweise sogar in Deutschland

23.08.2019 - 08:20

Schon 2014 kündigte Tesla-Chef Elon Musk an, in Europa eine Elektroauto-Produktionsstätte eröffnen zu wollen, sobald die Verkaufszahlen dies erlaubten. Nun bewegen sich die Verkaufszahlen zwar noch nicht ganz in den erhofften Sphären, aber die Pläne für eine Tesla Fabrik in Europa scheinen sich zu konkretisieren. Hoch im Kurs stehen offenbar auch Standorte in Niedersachsen.

13.11.2019 - 10:50

Tesla plant eine Gigafabrik für Elektroautos und Batterien in der Nähe von Berlin sowie ein Design- und Entwicklungszentrum in Berlin. Die erste europäische Tesla-Gigafactory soll bis zu 10.000 Arbeitsplätze bringen.

11.02.2020 - 19:40

Diese Woche ist der offizielle Startschuss für das europäische Batterieforschungsprojekt SeNSE gefallen – sein Ziel: Die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien der nächsten Generation. Fünf Forschungsinstitute und sechs Industrieunternehmen aus sieben Ländern arbeiten dazu in den kommenden vier Jahren zusammen.

17.05.2016 - 10:12

Die Elektroautos von Tesla sind eine Erfolgsgeschichte und haben dazu beigetragen, der Elektromobilität ein trendiges Image zu verpassen. Geld verdient das Unternehmen indes noch nicht. Im Gegenteil: Tesla braucht Geld, viel Geld, um seine angekündigten Projekte umzusetzen und irgendwann einmal in die Gewinnzone zu rutschen.

11.01.2016 - 11:43

Teslas Gigafactory soll die größte Lithium-Ionen-Batteriefabrik der Welt werden - an der der Technologiekonzern Panasonic maßgeblich beteiligt ist. Panasonic wird nicht nur als Zulieferer fungieren, sondern auch einen relevanten Teil der auf über 5 Milliarden Dollar veranschlagten Baukosten tragen.

22.11.2018 - 09:18

Analysten des Finanzinstituts UBS haben errechnet, dass die von Panasonic in Teslas Gigafactory 1 produzierten Batterien deutlich günstiger sind als die der Konkurrenz. Im Vergleich zu LG Chem sollen die gemeinsam von Panasonic und Tesla entwickelten Batteriezellen einen Kostenvorteil von 20 Prozent aufweisen.

01.05.2017 - 12:40

Elon Musk möchte das Geschäft von E-Autohersteller Tesla auf internationaler Ebene weiter ausdehnen. Zu diesem Zweck reiste der CEO des kalifornischen Unternehmens kürzlich nach China. Wie unter anderem die Nachrichtenagentur Neues China (Xinhua) meldete, ergab sich in diesem Zusammenhang ein möglicherweise richtungsweisendes Treffen zwischen Musk und dem stellvertretendem Regierungschef Chinas, Wang Yang.

27.06.2018 - 08:09

Tesla nähert sich seinen Produktionszielen: Nach Angaben eines Managers hat der Autobauer mittlerweile eine Produktionsrate von 5.000 Batteriesystemen pro Woche für das Model 3 erreicht – das bedeutet eine Verdoppelung in den letzten 3 Monaten. Die Akku-Fertigung in Teslas Gigafactory 1 war eine der bisherigen Herausforderungen bei der Model 3 Produktion.

09.06.2015 - 11:32

Die in Reno/Nevada im Bau befindliche Gigafactory-Batteriefabrik von Tesla veranlasst nach Medienberichten Lithium-Produzenten, ihre Kapazitäten auszubauen. Die Gigafactory wird die größte Lithium-Ionen-Batteriefabrik der Welt und soll eine kosteneffiziente Akku-Herstellung ermöglichen.

19.01.2017 - 10:17

Ende Juli 2016 wurde Teslas Gigafactory feierlich eingeweiht, auch wenn die Bauarbeiten noch lange nicht abgeschlossen sind. Wie Tesla nun bestätigte, soll auf dem Gelände der riesigen Batteriefabrik auch der Antriebsstrang des neuen Model 3 gefertigt werden.

08.01.2019 - 10:36

Der US-Elektroautobauer Tesla will den chinesischen Markt mit vor Ort produzierten Fahrzeugen erobern. Am Montag legte Tesla-Chef Elon Musk den Grundstein für eine „Gigafactory“ in Shanghai. Dort sollen schon Ende des Jahres die ersten Autos vom Band laufen, ab 2020 soll dann die Großserienproduktion starten. Das Ziel sind 500.000 pro Jahr.

11.07.2018 - 07:57

Tesla hat Berichte bestätigt, nach denen der Bau einer Produktionsstätte in Shanghai nun endgültig besiegelt sei. In der Gigafactory 3 sollen sowohl Batterien wie auch in großem Maßstab Elektroautos für den chinesischen Markt produziert werden.

30.05.2016 - 09:52

Aktuellen Medienberichten zufolge wird Tesla seine riesige, Gigafactory genannte Batteriefabrik im Juli dieses Jahres offiziell eröffnen. Tesla habe entsprechende Einladungen zur "Grand Opening" am 29. Juli an die Gewinner des Model S Empfehlungsprogramms geschickt.

12.10.2018 - 07:35

Bereits im Sommer hatte Tesla-Chef Elon Musk Berichte bestätigt, dass der Bau einer Batteriefabrik in Shanghai besiegelte Sache ist. Die sogenannte Gigafactory 3 soll nicht nur in großem Maßstab Batterien, sondern auch Elektroautos fertigen. Nun scheint der Hersteller ein großes Grundstück in der Industriemetropole gefunden zu haben.

09.11.2015 - 12:18

Tesla gibt mit diesem kurzen Film und begleitet von elektronischen Sounds 90 Sekunden lang einen Einblick in die Model S-Produktion im kalifornischen Fremont.

21.02.2020 - 07:13

Zukunftsvision Reptilienauto: Am Vorabend des Genfer Autosalons will Mercedes seinen Vision AVTR erstmals in Europa vorstellen – seine US-Premiere hatte er bei der CES Las Vegas Anfang dieses Jahres. Das Konzeptfahrzeug ist inspiriert von James Camerons Film Avatar.

04.05.2018 - 08:45

Electrify America, ein in Folge des Diesel-Skandals in den USA gegründetes Tochterunternehmen von Volkswagen, hat angekündigt, bis Juni 2019 rund 2.000 Schnellladesäulen für Elektroautos zu errichten. Die Schnelllader sollen an 500 Stationen in 17 der größten Metropolen der USA entstehen.

24.05.2019 - 08:41

Mit dem SUPERB iV und dem CITIGOe iV startet auch ŠKODA in die Elektromobilität – gestern präsentierte der tschechische Hersteller erstmals die Serienversionen der E-Fahrzeuge. Während das Flaggschiff SUPERB mit Plug-in-Hybridantrieb vorfährt, ist der kompakte CITIGOe iV, dessen Produktion im zweiten Halbjahr 2019 anlaufen soll, mit einem 61 kW E-Motor und bis zu 265 Kilometer Reichweite (WLTP) das erste reine E-Modell – und "iV" die neue eMobility-Submarke von ŠKODA.

17.01.2020 - 09:51

Neuer Renault ZOE gut für Langstrecken: Bei dem neuen Zoe kann nun die Schnellladung durch ein Combined Charging System (CCS-System) mit Gleichstrom erfolgen, sodass man innerhalb von 30 Minuten Strom für 150 Kilometer Fahrstrecke laden kann. Da die Reichweite des Zoe außerdem auf 395 Kilometer gestiegen ist, eignet sich der beliebte Stromer nun auch besonders gut für Langstrecken, so der Hersteller.