Micro Mobility Systems

16.03.2016 - 10:38

Auf dem Genfer Automobilsalon feierte das kultige Elektromobil Microlino des Schweizer Unternehmens Micro Mobility Systems sein Debut – und ganz offensichtlich ein erfolgreiches. Die Homage an den Klassiker BMW Isetta wird vom Hersteller als nachhaltige Alternative für trendbewusste Großstädter angepriesen und hat dabei den Nerv der Zeit getroffen. So wurde der Microlino nicht nur als eines der 10 Highlights der Autoshow auserkoren, Micro Mobility Systems soll nach den Messetagen mit rund 500 Vorbestellungen nach Hause gefahren sein.

05.12.2018 - 09:20

Der Sportwagenhersteller Artega hat vom italienischen Automobilhersteller Tazzari die Produktionsrechte am Microlino des Schweizer Unternehmens Micro Mobility Systems erworben. Die elektromobile Neuauflage des Kultmobils Isetta soll ab Anfang des kommenden Jahres im Artega-Werk im westfälischen Delbrück vom Band laufen.

24.08.2017 - 07:58

Microlino, die Schweizer Hommage an die legendäre Isetta, hat bei ihrer ersten Präsentation im vergangenen Jahr für Aufsehen gesorgt. Mit der Kombination aus Retro-Design und modernem Elektroantrieb hat das kleine Elektroauto den Nerv der Zeit getroffen. Auf der IAA in Frankfurt soll nun der erste Vorserien Prototyp der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

26.05.2016 - 09:25

Gemeinsam mit dem Schweizer Unternehmen Micro, das kürzlich mit dem Microlino für Aufsehen gesorgt hat, hat Peugeot einen Elektro-Tretroller entwickelt. Das Besondere: der Peugeot E-Kick wird als Zubehör zum neuen 3008 vermarktet, der im Oktober auf dem Pariser Autosalon erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird.