ELastenräder

18.04.2018 - 08:14

Am vergangenen Wochenende war der Flughafen Tempelhof Schauplatz einer der größten Fahrradmessen Deutschlands. Auf der VELOBerlin präsentierten große und kleine Hersteller neue Zweiradinnovationen mit und ohne E-Motor. Aus elektromobiler Perspektive war insbesondere das Internationale Cargo Bike Festival interessant.

17.04.2019 - 07:36

Wenige Wochen nach der Präsentation der neuen Marke Swobbee verkündet das Berliner Startup GreenPack eine weitere Neuerung: die Kooperation mit dem schwedischen E-Cargobike-Hersteller Velove Bikes. GreenPack wird einer der offiziellen Akku-Ausrüster für das bereits vielfach eingesetzte Velove-Modell Armadillo.

20.03.2019 - 09:21

Neuigkeiten von Citkar: Das junge Startup, das die Serienproduktion seines E-Cargo-Bikes für das laufende Jahr angekündigt hat, ist seit dem 1. März Mitglied im Berlin-Partner-Netzwerk. Damit erweitert es den Kreis der Startup-Partner im Hauptstadtnetzwerk.

30.04.2018 - 06:30

E-Lastenfahrräder bieten erhebliches Potential, um Innenstädte beim Aufkommen von Lieferverkehren zu entlasten. Insbesondere bei der gewerblichen Nutzung kann der Einsatz von Lithium Ionen Technologie im Cargobike jedoch nachteilig sein, da die Aufladung der Batterien mehrere Stunden dauert und darüber hinaus die Reichweite bei kalten Temperaturen weiter verkürzt wird. Zur Lösung dieser spezifischen Fragestellungen hat das DLR kürzlich ein Lastenrad mit Brennstoffzelle im Rahmen der Hannover Messe vorgestellt.

05.03.2018 - 07:30

Das DLR-Projekt "Ich entlaste Städte", bei dem interessierte Unternehmen Lastenräder über einen Zeitraum von drei Monaten testen können, stellte sich kürzlich im Haus der Region Hannover der Öffentlichkeit vor. Neben Vertretern des Projektes sowie der mitveranstaltenden Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen (AGFK) kamen verschiedene Unternehmen zu Wort, die bereits an dem Projekt erfolgreich teilnehmen, und berichteten über ihre Erfahrungen aus der Praxis.

10.10.2018 - 07:39

Wenige Monate nach dem Start verzeichnet Donk-EE, nach Betreiberangaben Europas größtes E-Lastenrad-Sharing-System, bereits über 2.000 registrierte Nutzer. Insgesamt stehen 50 E-Lastenräder an über 40 Standorten zur Verfügung.

06.09.2019 - 08:30

Seit Frühjahr 2018 gibt es in Köln die Möglichkeit, mit Ökostrom betriebene Lastenräder auszuleihen. Das E-Lastenrad-Sharing namens Donk-EE nutzen nach nicht einmal zwei Jahren schon über 3.000 Menschen.

15.07.2019 - 09:12

In dieser Woche rollen die ersten Serienmodelle des vierrädrigen und vollüberdachten Lastenfahrrads Loadster vom Band. Entwickelt wurde das neuartige E-Transportrad vom Berliner Mobilitäts-Startup Citkar, das im Frühjahr dem Hauptstadtnetzwerk Berlin-Partner-Netzwerk beigetreten ist.

05.08.2019 - 06:51

Das britische Start-up EAV (Electric Assisted Vehicles) hat ein neues E-Cargo Bike beim Oxford EV Summit vorgestellt. Der EAVan ist ein vierrädriges Pedelec Lieferfahrzeug mit Aufbau, mit dem die Ladung elektrisch unterstützt bis 25 km/h transportiert werden kann. Der Aufbau ist modular auf verschiedenste Anforderungen anpassbar, so das Start-up.

03.05.2018 - 07:10

Während die Deutsche Post und DHL auf den StreetScooter setzen, fährt der Logistikdienst GLS Pakete ab sofort mit dem eScooter aus. Zumindest in Dortmund, denn dort ist ein Testlauf mit dem kleinen E-Mobil gestartet, das lokal emissionsfrei Pakete in der Innenstadt ausliefert.

24.04.2019 - 08:46

Der Global Electric Club ist im vergangenen Herbst mit einem neuen Ansatz gestartet: Nach Angaben der Gründer handelt es sich um das erste Vorteilsprogramm für eMobility-Interessierte in Deutschland. Seinen Mitgliedern will der Global Electric Club neben Angeboten mit Vorteilspreisen auch Testmöglichkeiten von E-Fahrzeugen bereits vor dem offiziellen Launch offerieren. Zum Saisonstart 2019 wurden zudem weitere E-Roller sowie E-Lastenräder ins Programm aufgenommen.

19.06.2019 - 08:03

Das niederländische Sharing-Startup Cargoroo setzt auf GreenPack-Akkus: Auf dem International Cargo Bike Festival, welches am vergangenen Wochenende in Groningen stattfand, haben die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit verkündet. Die Miet-Lastenräder von Cargoroo – das Unternehmen setzt auf Modelle von Urban Arrow – werden künftig mit GreenPack-Akkus ausgerüstet, die für einen elektrischen Aktionsradius von 100 bis 150 Kilometern sorgen sollen.

03.09.2018 - 10:03

Im urbanen Transportverkehr gewinnen Cargo-Bikes zunehmend an Bedeutung. Darauf stellen sich das Berliner eMobility-Startup GreenPack und der Motorenhersteller Heinzmann mit einer neu geschlossenen Kooperation ein.

11.09.2019 - 11:48

Wenn der Einkauf mal etwas größer ausfällt, kann man sich heute schon ein Lastenrad mieten. Doch den Weg bis zur nächsten Leihstation muss man immer noch zu Fuß bewältigen. Künftig soll man sich ein autonomes Lastenrad einfach per App herbeirufen können - daran arbeiten Forscher der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

06.09.2018 - 09:12

Angesichts der zunehmenden Bedeutung von elektrisch angetriebenen Lastenrädern im städtischen Transport- und Lieferverkehr bietet das Berliner Startup GreenPack einen neuen Mobilitätsservice an. Ab Ende September soll allen Gewerbetreibenden in der Hauptstadt eine Flotte professioneller E-Cargobikes zur Kurz- und Langzeitmiete zur Verfügung stehen.

26.11.2018 - 09:32

Die Deutsche Bahn hat für die emissionsfreie letzte Meile im Transportwesen gemeinsam mit der digitalen Plattform We Colli eine Lösung für die Belieferung des Einzelhandels entwickelt – an vorhandenen Flächen an Bahnhöfen werden in sogenannten City-Hubs Lieferungen in die Innenstadt gesammelt und von dort per Cargo-E-Bike feinverteilt.

29.07.2019 - 15:37

Der Berliner Mobilitätsanbieter ONO bringt im Rahmen eines Pilotprojekts mit Hermes und Lieferey die zweite Generation seines wetterfesten E-Cargobikes auf die Straße. Konzipiert ist es für die Zustellbranche und mit Blick auf die letzte Meile, die leise und emissionsfrei absolviert werden soll.

18.09.2018 - 07:52

Das Berliner Startup GreenPack entwickelt und vertreibt eigentlich leistungsfähige Lithium-Ionen-Akkus samt innovativer Wechselinfrastruktur. Demnächst soll noch ein neues Mobilitätsangebot hinzukommen. Kürzlich hatten die Berliner bereits eine E-Lastenrad-Flotte angekündigt, die nun offenbar kräftig ausgebaut werden soll.

18.05.2017 - 09:41

„Technologisch-wirtschaftliche Analyse der Einsatzmöglichkeiten von Lastenrädern in kommunalen Unternehmen am Beispiel der Stadtreinigung Hamburg“ - kurz: TRASHH – heißt das gestern gestartete Förderprojekt, im Rahmen dessen die Hamburger Stadtreinigung (SRH) mit wissenschaftlicher Begleitung durch das Institut für Verkehrsforschung am Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) E-Bikes testet.

04.04.2017 - 09:19

Im Rahmen der Landesinitiative Elektromobilität plant die baden-württembergische Landesregierung ein neues Programm zur Förderung von E-Lastenrädern. Unternehmen, Körperschaften und gemeinnützige Organisationen sollen beim Kauf eines Elektrolastenrads bis zu 2.000 Euro pro Fahrzeug erhalten.