Brennstoffzelle

21.10.2019 - 09:27

Der portugiesische Bushersteller Caetanobus hat auf der Busworld in Brüssel seinen ersten Wasserstoffbus vorgestellt. Er hört auf den Namen H2.City Gold, nutzt die Brennstoffzellentechnologie von Toyota und soll Mitte 2020 auf den Markt kommen.

11.04.2016 - 10:21

Wenn Kommunen mit dem Gedanken spielen, wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenbusse in den ÖPNV zu integrieren, sind sie mangels entsprechendem Knowhow i.d.R. auf externe Unterstützung angewiesen. Genau hier sollen die jüngst herausgegebenen CHIC-Guidelines eine Hilfestellung leisten.

05.03.2020 - 16:59

Es ist die am meisten genutzte Mirai-Flotte der Welt: Der umweltfreundliche Fahrdienst CleverShuttle hat innerhalb von zweieinhalb Jahren mit dem Brennstoffzellenfahrzeug von Toyota über fünf Millionen Kilometer abgespult. Dies entspricht der sechseinhalbfachen Distanz von der Erde bis zum Mond und zurück.

01.07.2020 - 07:48

Daimler treibt die Serienproduktion von Brennstoffzellen mit der vor kurzem gegründeten Daimler Truck Fuel Cell voran und investiert dafür in neue Produktionsanlagen. Diese sollen jede einzelne Prozessstufe der Brennstoffzellenproduktion von der Membranbeschichtung über die Stack-Herstellung bis hin zum Brennstoffzellen-Aggregatebau abdecken.

09.06.2020 - 10:22

Daimler hat die Daimler Truck Fuel Cell GmbH gegründet. Das Tochterunternehmen soll die konzernweiten Aktivitäten für Wasserstoff-Lkw bündeln und später in das mit Volvo geplante Joint Venture für schwere Brennstoffzellen-Nutzfahrzeuge und stationäre Anwendungen übergehen.

03.07.2018 - 08:02

Nach der Markteinführung der neuen Sprinter-Generation steht auch der eSprinter in den Startlöchern. Während der kleinere eVito noch in diesem Jahr zu den Händlern rollt, kommt der Elektro-Sprinter 2019 auf den Markt. Daneben gibt Mercedes noch einen Ausblick auf die Zukunft und stellt den Technologieträger Concept Sprinter F-CELL vor.

20.05.2021 - 15:04

Im Herbst 2020 hatte Daimler Trucks einen Brennstoffzellen-Lkw für den Fernverkehr vorgestellt: Der GenH2 Truck soll durch den Einsatz von flüssigem Wasserstoff auf eine Reichweite von 1.000 Kilometern bringen. Seit Ende April ist der weiterentwickelte Prototyp auf der Teststrecke unterwegs. Tests auf öffentlichen Straßen sind noch für dieses Jahr geplant. 

10.12.2020 - 14:56

Daimler Truck und Linde haben eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung der nächsten Generation von Flüssigwasserstoff-Betankungstechnologie für Brennstoffzellen-Lkw unterzeichnet. Mit ihrer Zusammenarbeit wollen der Lkw-Bauer und der Gasehersteller das Tanken von Wasserstoff so einfach und praktikabel wie möglich machen.

21.04.2020 - 08:25

Daimler Truck und die Volvo-Gruppe wollen ein Joint Venture gründen, um gemeinsam Brennstoffzellen für schwere Nutzfahrzeuge zu entwickeln. Noch ist die Absichtserklärung nicht bindend, bis Ende 2020 soll eine endgültige Vereinbarung geschlossen werden.

03.03.2021 - 11:52

Daimler und Volvo Group haben ihr angekündigtes Joint Venture für Lkw-Brennstoffzellen gegründet. Die Volvo Group hat hierfür 50 Prozent der Anteile an der bereits bestehenden Daimler Truck Fuel Cell GmbH übernommen. Die Transaktion hat ein Volumen von rund 600 Millionen Euro. Das Gemeinschaftsunternehmen künftig den Namen Cellcentric tragen.

07.10.2012 - 10:48

Der Kampf um die Führungsrolle in der Entwicklung markttauglicher Zukunftstechnologien hat eine neue Allianz hervorgebracht: Laut einem aktuellen Bericht von auto motor und sport kooperieren die Autohersteller Daimler, Nissan und Ford künftig bei der Entwicklung und Fertigung von Brennstoffzellen, um diese schnellstmöglich zum serienmäßigen Einsatz in Elektrofahrzeugen zu bringen. Der Stuttgarter Automobilkonzern legt somit seine Pläne auf Eis, eine eigene Brennstoffzelle zu entwickeln. Ob durch die neue Allianz die geplante Markteinführung der neue B-Klasse F-Cell im Jahr 2014 gehalten werden kann, erscheint allerdings fraglich.

15.12.2020 - 15:53

Daimler Truck, Volvo, Iveco, Shell und Öl- und Gaskonzern OMV wollen im Rahmen ihrer neuen Interessensgemeinschaft H2Accelerate (H2A) gemeinsam wasserstoff­angetriebenen Lkw europaweit zum Durchbruch verhelfen. Aus Sicht der Partner sind in den 2020er Jahren branchenweite, koordinierte Investitionen in Wasserstoff-Technik erforderlich, um das europäische Ziel eines emissionsfreien Transports bis 2050 zu erreichen.

22.03.2018 - 08:06

Daimler macht Werbung für die Brennstoffzellentechnik. Mit dem Mercedes-Benz GLC F-CELL, das Brennstoffzellen- und Batterietechnik zu einem rein elektrischen Plug-in-Hybrid kombiniert, hat der Autobauer trotz seiner erklärten Abkehr von dieser Technologie ein Vorserienfahrzeug in der Pipeline, das noch in diesem Jahr in kleiner Stückzahl auf den Markt kommen soll.

27.09.2016 - 09:41

Während der Anteil an Elektroautos auf den Straßen langsam zunimmt, sind Brennstoffzellenfahrzeuge noch eine absolute Seltenheit. Zukunftsmusik quasi. Entsprechend ist jede Eröffnung einer neuer Wasserstofftankstelle in Deutschland ein Highlight. Aber langsam kann man von so etwas wie einer H2-Tankstellen-Infrastruktur sprechen.

02.10.2020 - 09:24

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat den Prototyp eines elektrischen futuristischen Kleinfahrzeugs der Fahrzeugklasse L7e bei seiner Erstfahrt präsentiert: das Safe Light Regional Vehicle (SLRV).

30.04.2018 - 06:30

E-Lastenfahrräder bieten erhebliches Potential, um Innenstädte beim Aufkommen von Lieferverkehren zu entlasten. Insbesondere bei der gewerblichen Nutzung kann der Einsatz von Lithium Ionen Technologie im Cargobike jedoch nachteilig sein, da die Aufladung der Batterien mehrere Stunden dauert und darüber hinaus die Reichweite bei kalten Temperaturen weiter verkürzt wird. Zur Lösung dieser spezifischen Fragestellungen hat das DLR kürzlich ein Lastenrad mit Brennstoffzelle im Rahmen der Hannover Messe vorgestellt.

15.06.2016 - 09:45

Der Elektroauto-Pionier Nissan arbeitet nach eigenen Angaben derzeit intensiv an einem neuen  Brennstoffzellenantrieb, der nicht nur Wasserstofftanks, sondern auch die Wasserstoffinfrastruktur überflüssig machen würde. Als Kraftstoff fungiert Bioethanol.

08.04.2019 - 08:55

Im Rahmen der Video-Webserie „Dirk erklärt`s“ aus dem Hause Toyota werden technische Zusammenhänge und Details rund ums Thema E-Mobilität in wenigen Minuten erklärt. In einem vierteiligen Relaunch der Serie geht es unter anderem um Wasser als Batteriespeicher.

18.10.2018 - 06:31

Das Aachener Elektroauto-Startup e.GO Mobile AG hat die noch für dieses Jahr geplante Gründung eines neuen Joint Ventures mit dem Puchheimer Brennstoffzellenspezialisten Proton Motor Fuel Cell GmbH bekannt gegeben. Das Gemeinschaftsunternehmen mit dem Namen e.GO REX GmbH soll Brennstoffzellen Range Extender für den e.GO Mover sowie den Drittmarkt entwickeln und produzieren.

16.07.2015 - 09:55

Das Rennen um die Zukunft der Mobilität ist noch nicht entschieden: Neben batteriebetriebenen Elektroautos gelten auch Brennstoffzellenfahrzeuge als aussichtsreiche Alternative, künftig lokal emissionsfrei unterwegs zu sein. Während Elektroautos sich langsam ausbreiten, kommen Brennstoffzellenfahrzeuge erst jetzt und zudem in sehr begrenzter Stückzahl auf den Markt.