Toyota

31.10.2018 - 08:36

Ab sofort produziert Toyota Hybridgetriebe auch in Polen. Wie der japanische Autohersteller mitteilte, wurde in Walbrzych eine Fertigungslinie für die vierte Getriebe-Generation eröffnet. Die Hybridgetriebe sollen vor allem im neuen Toyota Corolla Hybrid sowie im Toyota C-HR Hybrid zum Einsatz kommen.

25.10.2016 - 07:29

„Toyota sucht immer nach Möglichkeiten, um seine lokale Position zu stärken“, so Johan van Zyl, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe. Eine davon wird die Produktion von Hybridgetrieben in Europa sein, die der Hersteller nun aus Japan nach Polen verlagert. Damit reagiert Toyota auf die steigende Nachfrage nach Hybridfahrzeugen in Europa.

28.12.2020 - 12:12

Toyota hat einen elektrischen Kleinstwagen entwickelt. Der C+pod ist rund 2,50 Meter lang und 1,30 schmal und bietet Platz für zwei Personen. Ab sofort kann der Mikrostromer für umgerechnet rund 13.000 Euro in Japan bestellt werden – zunächst allerdings nur von Unternehmen, Kommunalverwaltungen oder anderen Organisationen.

18.11.2016 - 10:32

Kürzlich hatte der Hybridpionier Toyota angekündigt, künftig mehr Elektroautos zu produzieren. Der jüngsten Ankündigung zufolge will der japanische Autobauer bei der Entwicklung neuer Elektroautos die gewohnten Pfade verlassen und neue Wege einschlagen.

08.04.2019 - 09:59

Der japanische Automobilhersteller hat angekündigt, fast 24.000 Patente aus über 20 Jahren Hybridtechnik-Entwicklung zur gebührenfreien Nutzung freizugeben. Zudem bietet Toyota anderen Automobilherstellern kostenpflichtige technische Unterstützung an.

07.12.2020 - 11:04

Toyota hat sich bislang vor allem auf Hybride und Brennstoffzellenfahrzeuge konzentriert. Nun haben die Japaner erste Details zu einem neuen SUV-Modell mit rein elektrischem Antrieb bekannt gegeben. Das mittelgroße Fahrzeug basiert auf der neuen e-TNGA-Plattform für Elektrofahrzeuge, die sich Toyota zufolge an eine Vielzahl unterschiedlicher Produkttypen anpassen lässt.

03.04.2019 - 07:43

Toyota hat die Freigabe von fast 24.000 Patenten aus über 20 Jahren Hybridtechnik-Entwicklung angekündigt, die künftig gebührenfrei genutzt werden können. Darüber hinaus bietet der japanische Autobauer anderen Herstellern eine kostenpflichtige technische Unterstützung bei Entwicklung und Verkauf elektrifizierter Fahrzeuge an, sofern diese Hersteller für ihre eigenen Antriebe Motoren, Batterien, Steuergeräte und andere Komponenten von Toyota nutzen.

13.04.2015 - 10:35

Deutschlands günstigstes Brennstoffzellenfahrzeug soll es laut Toyota sein – der Mirai wird im Herbst mit einer monatlichen Netto-Leasingrate von 1.219 Euro angeboten, was freilich immer noch einen stolzen Preis darstellt.

13.05.2020 - 07:44

Toyota will den Highlander kommendes Jahr als Hybridfahrzeug mit Allradantrieb in Europa herausbringen. Das knapp 5-Meter lange SUV bietet Platz für sieben Personen und hat 658 Liter Kofferraumvolumen. Ein 2,5-Liter-Benzinmotor wird von zwei Elektromotoren ergänzt – einem an der Vorderachse und einem an der Hinterachse.

02.02.2020 - 18:43

Das kompakte, dreirädrige Elektroauto Toyota i-Road  ist künftig in Berlin unterwegs. Erprobt wird es hier von einem Immobilienunternehmen und einem Pflegedienst, die sich durch seinen Einsatz Zeitersparnis aufgrund schnellerer Parkplatzsuche erhoffen. Die Evaluationsfahrten dienen auch der allgemeinen Weiterentwicklung von Mobilitätskonzepten.

21.01.2020 - 09:16

Toyota und Joby Aviation wollen künftig zusammenarbeiten. Joby ist ein Luft- und Raumfahrtunternehmen, das senkrecht startende Flugzeuge mit reinem Elektroantrieb entwickelt. Die sogenannten eVOTL-Flugzeuge (für „electric Vertical Take-Off and Landing“) verbinden Elemente von Hubschraubern und Kleinflugzeugen miteinander und sollen schnell, emissionsfrei und leise sein.

29.07.2013 - 16:09

Der Toyota iQ ist nun schon seit längerer Zeit auf dem Markt, auch wenn er im Vergleich zu seinem direkten Konkurrenten Smart eine eher seltene Erscheinung ist. Mit dem iQ EV gibt es nun auch eine rein elektrische Variante des Stadtflitzers. Nach Herstellerangaben handelt es sich bei dem Toyota iQ EV um das kleinste viersitzige Elektroauto der Welt. Mit einer Länge von 3,12 Metern passt der Elektro-Winzling in alle kleinen Parklücken und empfiehlt sich als praktisches, emmissionsfreies Stadtauto.

04.11.2013 - 16:02

Wie Toyota Deutschland mitteilt, verzeichnet Toyota Motor Europe (TME) für 2012 den niedrigsten durchschnittlichen Kohlendioxid-Flottenausstoß in ganz Europa. Der Automobilkonzern verweist auf einen entsprechenden gemeinsamen Jahresbericht der Europäischen Kommission und der Europäischen Umweltagentur. Die durchschnittlichen Emissionen der europäischen Toyota-Flotte liegen demnach bei 103,6 g/km, 23 Prozent der Fahrzeuge sollen sogar weniger als 100 g/km CO2 emittieren.

26.11.2014 - 11:56

Noch nicht einmal auf dem Markt und schon einen Preis bekommen: Der Toyota Mirai ist vom Wissenschaftsmagazin "Popular Science" mit dem "Best of What's New"-Award in der Kategorie Automobil ausgezeichnet worden. Das erste Serien-Brennstoffzellenfahrzeug von Toyota sei eine Revolution, soll die Jury befunden haben. Ab Mitte Dezember wird der Toyota Mirai in Japan erhältlich sein, in Deutschland und einigen anderen europäischen Ländern ist die Markteinführung für September 2015 vorgesehen.

15.01.2020 - 19:29

2015 hat Toyota mit dem Mirai die erste Serienlimousine mit Brennstoffzellenantrieb auf den Markt gebracht. Im Herbst startet der japanische Autohersteller die Produktion der zweiten Modellgeneration - zunächst für den japanischen Markt. Später sollen Nordamerika und Europa folgen.

29.04.2015 - 09:18

-ein Gastbeitrag von Karsten Wiedemann-

In den kommen Monaten will Toyota seinen Wasserstoffwagen Mirai auf den europäischen Markt bringen. Auf der Hannover Messe gab es nun Gelegenheit, den Wagen zu testen.

18.11.2014 - 11:16

Ursprünglich hat der japanische Autohersteller die Markteinführung des gestern offiziell vorgestellten Brennstoffzellen-Elektroautos Mirai in Europa für das Frühjahr 2015 angekündigt. Jetzt wird es doch später, wie aus einer aktuellen Meldung von Toyota zu entnehmen ist: Demnach rollt das erste in Serie gefertigte Brennstoffzellenfahrzeug erst im September zu deutschen und anderen europäischen Händlern.

05.11.2013 - 10:07

Toyota macht gerade Schlagzeilen. Nachdem wir gestern über den geringen CO2-Ausstoß der europäischen Toyota- und Lexus-Modelle berichtet haben, steht heute ein neues Konzeptfahrzeug im Fokus des Interesses: Auf der 43. Tokyo Motor Show, die am 20. November 2013 startet, präsentiert der größte Autobauer der Welt neben anderen Studien und Neuheiten erstmals sein neues Brennstoffzellen-Fahrzeug der Öffentlichkeit.

09.10.2015 - 11:57

Auch Toyota wird auf der in Kürze startenden 44. Tokyo Motor Show (30. Oktober bis 8. November) Neuigkeiten präsentieren – oder in Worten des Autobauers: seine Vision der künftigen Mobilität. Insgesamt wird der Japanische Hersteller 3 Weltpremieren ausstellen – darunter die futuristische Wasserstoff-Studie Toyota FCV Plus, die neben ihrem Design auch durch ihre Funktionalität punkten soll.

15.11.2017 - 08:43

Toyota nimmt die Weltklimakonferenz zum Anlass, die Werbetrommel für den Energieträger Wasserstoff zu rühren. Mit Verweis auf eine aktuelle McKinsey-Studie erklärt der japanische Autobauer, der mehr als andere auf die Brennstoffzellentechnologie setzt, dass Wasserstoff nicht nur einen wichtigen Beitrag zur weltweiten CO2-Reduktion leisten, sondern auch zahlreiche Jobs schaffen könne.