Elektroauto Produktion

30.08.2018 - 08:33

Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben im Rahmen des Großprojekts Next Generation Car (NGC) ein neuartiges Konzept für Kleinfahrzeuge entwickelt: das Safe Light Regional Vehicle (SLRV). Das SLRV zeichnet sich nach Angaben des DLR durch eine sehr leichte und gleichzeitig besonders sichere Karosserie in Sandwich-Bauweise aus.

27.09.2017 - 08:50

Vom Staubsauger zum Elektroauto: Bereits im vergangenen Jahr hatte das britische Unternehmen Dyson angekündigt, neben innovativen Technikprodukten nun auch Elektroautos bauen zu wollen. Jetzt hat der Gründer James Dyson weitere Details zu dem Vorhaben bekannt gegeben.

31.08.2018 - 08:33

Das für seine beutellosen Staubsauger bekannte Technologieunternehmen Dyson treibt nach eigenen Angaben die Entwicklung eines Elektroautos massiv voran. Auf einem ehemaligen Flugplatz in Wiltshire/Großbritannien entsteht derzeit ein Technologiezentrum sowie ein großes Testgelände für Elektroautos.

31.10.2018 - 08:42

Das Berliner E-Roller-Startup unu motors hat in seiner aktuellen Finanzierungsrunde 10 Millionen Euro eingesammelt. Mit dem frischen Geld will das junge Unternehmen seinen Tätigkeitsbereich ausweiten und sich künftig nicht nur auf Elektroroller beschränken.

23.01.2018 - 08:24

Die Elektroauto-Zulassungszahlen steigen, könnten aber auch besser sein. Dass dies nicht allein an der zurückhaltenden Nachfrage liegt, zeigt das Beispiel E-Smart: von dem kleinen Elektroauto könnten weitaus mehr Exemplare verkauft werden, wenn die Produktionskapazitäten höher wären, gab nun smart-Chefin Annette Winkler zu.

16.03.2018 - 09:30

Mit dem Elektro-SUV Audi e-tron läuft ab Ende des Jahres das erste Großserien-Elektroauto mit 4 Ringen in Brüssel vom Band. Die Preise für das E-SUV werden in Deutschland ab 80.000 Euro starten, wie gestern bekannt gegeben wurde. Auf der Jahrespressekonferenz hat Audi-Chef Rupert Stadler zudem ein weiteres E-Modell angekündigt.

24.10.2018 - 07:30

Das Aachener Elektroauto e.GO Life soll bereits nachhaltig gefertigt werden. Der neue Produktionsstandort der e.GO Mobile AG in Aachen wird mit Strom aus einer 750 kWp leistungsstarken Dachanlage von IBC SOLAR versorgt. 2019 sollen in einem zweiten Bauabschnitt weitere 750 kWp folgen.

01.02.2018 - 08:50

Rund ein Jahr nach dem Bestellstart soll die Serienproduktion des günstigen Elektroautos e.GO Life anlaufen. Dies hat der Geschäftsführer des im Umfeld der RWTH Aachen gegründeten Startups e.GO Mobile, Prof. Günther Schuh, erklärt. Schuh war bereits an der Gründung des mittlerweile zum Logistikkonzern Deutsche Post DHL gehörenden Elektroauto-Herstellers Streetscooter beteiligt.

05.03.2019 - 08:52

Kürzlich gab der Volkswagen Konzern bekannt, dass der neue Elektrifizierungsbaukasten (MEB) auch für andere Hersteller geöffnet werden soll, um die Kosten zu senken. Nun wird bereits der erste externe Partner präsentiert: das Aachener Elektroauto-Startup e.GO Mobile. Es werde bereits ein konkretes Fahrzeugprojekt geplant.

13.03.2018 - 07:04

Wie erwartet, kamen im vergangenen Jahr weltweit erstmals mehr als 1 Million Elektroautos neu auf die Straßen. Laut aktuellem Electric Vehicle Index der Unternehmensberatung McKinsey wurden 2017 international rund 1,2 Millionen Elektroautos zugelassen – jedes zweite davon in China.

22.04.2016 - 10:07

Elektromobilität und Digitalisierung – das sind die beiden Schlagwörter, die Volkswagen insbesondere seit der Abgaskrise als Heilsbringer bemüht - und denen auch die Neuausrichtung des Unternehmens folgen soll. Neben der Elektrifizierung der Modellpalette, der Neustrukturierung der Baureihen sowie der Einführung neuer Elektroautos hat VW nun ein konkretes Verkaufsziel ausgerufen.

05.12.2018 - 09:20

Der Sportwagenhersteller Artega hat vom italienischen Automobilhersteller Tazzari die Produktionsrechte am Microlino des Schweizer Unternehmens Micro Mobility Systems erworben. Die elektromobile Neuauflage des Kultmobils Isetta soll ab Anfang des kommenden Jahres im Artega-Werk im westfälischen Delbrück vom Band laufen.

30.08.2017 - 08:05

Dass die Quote für Elektroautos in China kommt, daran gibt es keine Zweifel. Wie diese E-Quote ausgestaltet sein wird, war in jüngster Vergangenheit allerdings Gegenstand heftiger Spekulationen. In Kürze will die chinesische Regierung Details verraten. Wie die FAZ berichtet, geht die Deutsche Botschaft in Peking aktuell von einer zufriedenstellenden Lösung für die deutschen Autobauer aus.

24.02.2016 - 10:52

Bekanntlich will China die Produktion von Brennstoffzellenfahrzeugen, Plug-in-Hybriden und Elektroautos 2016 im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppeln: rund 700.000 der sog. New Energy Vehicles (NEV) sollen im laufenden Jahr vom Band rollen. Im Januar wurde nach Medienberichten bereits ein Signal in diese Richtung gesendet: so wurden in China nach offiziellen Zahlen rund 16.100 NEVs im ersten Monat des Jahres produziert – 144 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Darunter waren knapp 8.000 reine Elektroautos, deren Produktion sich im Vergleich zum Januar 2015 sogar verdreifacht hat.

04.04.2017 - 09:31

Rund 6 Monate wurde die Gläserne Manufaktur in Dresden umgebaut und auf die Elektroauto-Produktion vorbereitet. Gestern lief der erste VW e-Golf vom Band, der an einen norwegischen Kunden ausgeliefert wird. Nach einer Anlaufphase sollen in der neuen Produktionsstätte ab Mai täglich 35 Elektro-Fahrzeuge gebaut werden.

26.04.2017 - 09:26

Kürzlich wurde der Bestellstart für das kompakte Elektroauto e.GO Life eingeläutet, gestern gab das Uni-Startup nun im Rahmen der Übergabe eines Zuwendungsbescheids durch den NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin den Produktionsstandort bekannt.

09.08.2017 - 04:01

Die verpflichtende Elektroauto-Quote für Autohersteller in China hat die Industrie in Aufruhr versetzt. Medienberichten zufolge hat die EU-Kommission nun ähnliche Pläne ausgearbeitet, über die gerade diskutiert wird. Eine offizielle Bestätigung des Berichts gibt es noch nicht, seitens der EU heißt es bislang nur, man prüfe verschiedene Optionen.

14.12.2016 - 10:13

Die Renault-Nissan Allianz rückt auch bei der Elektroauto-Entwicklung enger zusammen: Medienberichten zufolge werden sich der Nissan Leaf und die Renault ZOE künftig eine gemeinsame Plattform sowie Elektromotoren teilen.

27.10.2017 - 08:59

Das schwedische Elektroauto-Startup Uniti hat seinen europäischen Produktionsstandort bekannt gegeben. Die Uniti-Fabrik, die nach Eigenaussage zu den modernsten der Welt gehören werde, soll im schwedischen Hafenstädtchen Landskrona eingerichtet werden. Am 7. Dezember 2017 soll dort das neue Elektroauto vorgestellt werden.

05.12.2017 - 06:44

„Die Vorbereitungen für den Einstieg in die neue Ära bezahlbarer Elektromobilität gehen in die heiße Phase", verkündete Markenchef Dr. Herbert Diess anlässlich des „MEB Supplier Summit", bei dem sich der VW-Vorstand 100 Wochen vor dem geplanten Produktionsstart des ersten Elektroautos aus der I.D.-Familie mit wesentlichen Lieferanten zu Abstimmung getroffen hat.