Bewertung: 5 / 5

(1)

Die Offenbacher Verkehrs-Betriebe (OVB) haben einen Auftrag über weitere 29 Elektrobusse an Solaris vergeben. Bestellt wurden 20 strombetriebene Standardbusse und 9 E-Gelenkbusse. Der polnische Hersteller hatte bereits im November vergangenen Jahres den Zuschlag für sieben E-Busse und den Aufbau der Ladeinfrastruktur erhalten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Ab sofort kann man den neuen Toyota Yaris bestellen, der mit einem 1,5-Liter-Hybridantrieb sowie zwei Benziner-Varianten auf den Markt kommt. Es gibt sechs verschiedene Ausstattungslinien und zum Marktstart zusätzlich die limitierte Premier Edition, teilt der japanische Autobauer mit.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Horwin bringt kommenden Monat einen Elektroroller namens EK3 heraus. Der E-Leichtkraftroller des österreichischen Unternehmens mit Fertigung in China hat eine Höchstgeschwindigkeit von 95 km/h. Sein Digitalcockpit erinnert an ein Smartphone und der EK3 wird ohne Schlüssel mit einem Fingerwisch gestartet.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Westerholt an der Stadtgrenze zwischen Gelsenkirchen und Herten versorgt seit letzter Woche ein smarter Straßenbelag aus Solarmodulen eine Ladestation für E-Autos und E-Bikes sowie Arbeitsplätze des angrenzenden Bürogebäudes.

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

Im Rahmen der Modellpflege hat Jaguar den I-Pace überarbeitet. Der Elektro-SUV hat nun serienmäßig einen 11-kW-Lader und ein neues Infotainmentsystem an Bord.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Anfang September will VW den ID.3 an erste Kunden ausliefern. Vorab wird die Alltagsauglichkeit des elektrischen Kompaktwagen in einem Flottentest erprobt. Am Fahrzeugwerk Zwickau wurden dazu jetzt die ersten ID.3 an Mitarbeiter übergeben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Dresdner Verkehrsbetriebe DVB erhalten für die Beschaffung von 20 Elektrobussen rund 4,8 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Geplant ist die Umstellung der zwei dieselbetriebenen Buslinien 81 und 63 auf Elektrobetrieb.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Nürnberger Verkehrsgesellschaft VAG hat Siemens beauftragt, ihren neu entstehenden „eBus-Port“ – ein Depot für elektrisch betriebene Busse mit 39 Stellplätzen – mit einem Mittelspannungsanschluss sowie Ladeinfrastruktur auszustatten. Das Depot entsteht auf dem VAG-Betriebsgelände und wird ausschließlich mit Ökostrom versorgt werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der Schweizer Hersteller von Ladestationen und Ladesoftware für E-Fahrzeuge liefert mit der neuentwickelten Standsäule eine Ladestation für die direkte Netzabnahme am öffentlichen Stromnetz. Entwickelt wurde sie als All-in-One-Lösung für Stadtwerke und öffentliche Einrichtungen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die neue Wasserstoffbusflotte der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) wird ab sofort mit Haus- und Gewerbemüll angetrieben. Abfallwirtschaft, ÖPNV und Energieversorgung arbeiten in diesem Projekt eng zusammen.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz