Bewertung: 0 / 5

E-Autovermietung Nextmove bietet seine derzeit rund 380 Elektroautos ab sofort auch im Abomodell an. Der Preis enthält laut Unternehmen alle fahrzeugrelevanten Kosten. Abonnenten können flexibel zwischen E-Autos aus der gleichen Fahrzeugklasse tauschen oder in eine andere Klasse wechseln.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Toyota und Nutzfahrzeug-Tochter Hino entwickeln gemeinsam einen Brennstoffzellen-Lkw. Der 25-Tonner basiert auf dem Hino Profia, wird von Toyotas Brennstoffzellensystem angetrieben und soll mit einer Tankfüllung bis zu 600 Kilometer zurücklegen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Bei einer BMW-Pressekonferenz in München, gab das Unternehmen bekannt, eine vollelektrische Variante des 7er BMW auf den Markt bringen zu wollen. Die Luxuslimousine soll nach der BMW „Power of Choice“-Strategie, die den Kunden die Wahl der Motorisierung lässt, in vier unterschiedlichen Antriebsarten verfügbar sein: als Diesel, als Benziner, als elektrifizierter Plug-in-Hybrid und zukünftig auch als vollelektrisches Modell.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Volkswagen präsentiert ein e-Bulli Konzeptfahrzeug: dafür wurde ein Original 1966er Oldtimer T1 Samba umgerüstet und mit einem Elektroantrieb versehen. Der in Hannover produzierte Originalbulli fuhr vor der Verwandlung ein halbes Jahrhundert durch Kalifornien.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Renault will bis 2022 neben acht reinen Elektrofahrzeugen auch zwölf Teilzeitstromer im Portfolio haben. Den Anfang machen der Vollhybrid Clio E-Tech sowie Captur und Mégane E-Tech Plug-in mit den ersten Plug-in-Hybridantrieben der Marke.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Hyundai hat die Reichweite des elektrischen Konas erhöht. Wer sich für die Variante mit 150 kW / 204 PS und 64-kWh-Batterie entscheidet, kann den Koreaner zufolge nun mit bis zu acht Prozent mehr Reichweite auf der Straße rechnen. Zudem wird der Stromer ab sofort auch mit Heck-Fahrradträger angeboten und soll deutlich schneller geliefert werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Blaupunkt bringt die beiden Falt-E-Bikes Fiete 500 und Fiene 500 auf den Markt. Die baugleichen E-Bikes sollen mit dem abnehmbaren Akku bis zu 70 Kilometer weit fahren. Im Mai kommen sie zu einem Preis von 1.499 Euro in den Handel und können ab sofort online vorbestellt werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Landesanstalt Schienenfahrzeuge Baden-Württemberg (SFBW) hat bei Siemens Mobility 20 Züge vom Typ Mireo Plus B bestellt. Die zweiteiligen elektrischen Triebzüge mit jeweils 120 Sitzplätzen können dank ihres Batteriehybridantriebs auf Regionalstrecken mit und ohne Oberleitung fahren. Die Auslieferung der Züge soll bis Dezember 2023 erfolgen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der elektrisch angetriebene Kleintransporter von LEVC soll neue Maßstäbe setzen. Er hört auf den Namen VN5 - in Anlehnung an das englische „Van“. Die „5“ steht für das Volumen des 5 m³ großen Ladebereichs.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das britische Startup Apex Motors hat einen elektrisch angetriebenen Sportwagen präsentiert. Der AP-0 soll Ende 2022 in Produktion gehen und zu Vorsteuer-Preisen ab 150.000 Pfund (rund 165.000 Euro) zu haben sein.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz