Bewertung: 0 / 5

Nissan und die Feuerwehr Tokio haben Japans ersten elektrischen Krankenwagen vorgestellt. Der hilfsbereite Stromer basiert auf Nissans elektrischem Transporter NV 400 und soll im Stadtviertel Ikebukuro zum Einsatz kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Statt E-Kickscooter jeden Abend einzusammeln und sie an einer zentralen Stelle aufzuladen, rüsten immer mehr Sharinganbieter ihre Fahrzeuge mit Wechselakkus aus. Das Berliner Startup Swobbee arbeitet an einer Lösung, wie Akkus vor Ort in Sekundenschnelle aufgeladen werden können.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Japan setzt bei der Energie- und Mobilitätswende bereits seit einiger Zeit verstärkt auf Wasserstoff. Ob Wasserstoffmobilität auch in Deutschland alltagstauglich ist, testete die japanische Botschaft in Berlin nun zwei Wochen lang mit dem wasserstoffbetriebenen Mirai des japanischen Herstellers Toyota.

(0 Kommentare)

Bewertung: 3 / 5

(1)

Die Elektrorollermarke Kumpan electric aus Remagen hat den inspire vorgestellt, das Einstiegsmodell der neuen 54er-Familie des deutschen Start-ups e-bility. Der 54 inspire hat eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und eine Motorleistung von 3 kW.

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

Volkswagen nimmt bald Vorbestellungen für den vollelektrischen ID.3 entgegen. Wer sich für den Kompaktwagen interessiert, kann sich in eigens dafür eingerichteten Läden einen Eindruck davon verschaffen. Der erste so genannte ID. Store entsteht in der Gläsernen Manufaktur in Dresden, ein weiterer soll in München folgen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Alle guten Dinge sind drei: Nach dem Opel Vivaro-e und dem Citroën ë-Jumpy hat nun auch PSA-Konzernschwester Peugeot einen Transporter elektrisiert. Die strombetriebene Variante des Expert kommt im Herbst mit zwei Batteriegrößen für eine Reichweite von bis zu 330 WLTP-Kilometern auf den Markt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im Dezember 2019 hat MAN die ersten Exemplare des elektrischen Busses Lion’s City E nach Hamburg ausgeliefert. Nun hat die VW-Tochter ein Update zur Gelenkbusvariante ihres Stadtstromers gegeben: Der Lion’s City 18 E wird demnach seit April verkauft und soll in der zweiten Jahreshälfte in Barcelona und Köln probeweise im Linienbetrieb auf die Straße kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Citroën setzt den Jumpy unter Strom: Der neue Citroën ë-Jumpy soll im zweiten Halbjahr dieses Jahres auf den Markt kommen. Wie im vergangenen Jahr angekündigt, will Citroën nach und nach seine Modellpalette für Nutzfahrzeuge elektrifizieren. Den Anfang macht der Jumpy, voraussichtlich Ende dieses Jahres wird ein vollelektrischer Jumper folgen und 2021 ein batterieelektrischer Berlingo Kastenwagen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Toyota will den Highlander kommendes Jahr als Hybridfahrzeug mit Allradantrieb in Europa herausbringen. Das knapp 5-Meter lange SUV bietet Platz für sieben Personen und hat 658 Liter Kofferraumvolumen. Ein 2,5-Liter-Benzinmotor wird von zwei Elektromotoren ergänzt – einem an der Vorderachse und einem an der Hinterachse.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Stadtwerke Tübingen (SWT) haben eine eigenes E-Sharing-Angebot gestartet. Mit Coono bringt der Energieversorger zunächst 40 E-Roller und 10 E-Autos auf die Straßen. Der Start des Angebots war ursprünglich bereits im März geplant, wurde aufgrund der Corona-Pandemie jedoch verschoben.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz