Bewertung: 0 / 5

Zu diesem Zweck wurde das Unternehmen Smatrics mobility+ gegründet. Das Tochterunternehmen der Karlsruher EnBW mobility+ und des österreichischen E-Mobilitäts-Dienstleister Smatrics will den Ausbau der Hochgeschwindigkeits-Ladeinfrastruktur in Österreich vorantreiben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die in Düsseldorf produzierten Mercedes Benz-E-Sprinter wurden am Standort des im letzten Jahr eröffneten Logistikcenters in Hamburg überreicht und vergrößern ab sofort die batterieelektrisch angetriebene dortige Hermes-Flotte. Der Paketdienstleister ist in der Hansestadt damit auf fast jeder fünften Tour elektrisch unterwegs.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der E-Scooter-Anbieter Tier Mobility führt einen faltbaren Helm als Zubehör für seine E-Scooter ein. Der unternehmensintern entwickelte Kopfschutz wird seit der vergangenen Woche in Berlin und Paris erstmals eingesetzt. Verstaut wird er in einer an den E-Scootern befindlichen sogenannten Smartbox.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Solaris und die rumänische Stadt Craiova haben einen Vertrag über die Lieferung von 16 Elektro-Gelenkbussen unterzeichnet. Die Fahrzeuge vom Typ Urbino 18 electric sollen bis Juli 2021 in Craiova eintreffen. Neben den Bussen wird Solaris auch die Ladeinfrastruktur liefern.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Jaguar senkt den Preis für sein Elektro-SUV I-Pace so weit, dass Käufer den Umweltbonus in Höhe von 5.000 Euro beantragen können. Seit Ende Februar kann man den Umweltbonus auch für elektrifizierte Fahrzeuge bis 65.000 Euro Nettolistenpreis erhalten. Der Einstiegs-Nettolistenpreis des I-Pace EV400 S (20 MY) liegt nun knapp darunter. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Nach Madrid kann man ab heute auch in Paris emissionsfrei mit dem E-Carsharing Zity unterwegs sein. 500 Renault Zoe können im Rahmen des Free Floating-Carsharingdienstes über eine App in Paris ausgeliehen werden. Man kann einige Minuten oder viele Stunden fahren und den Stromer an jedem öffentlich zugänglichen Parkplatz im Zentrum von Paris und Clichy wieder abstellen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das Unternehmen ZF will im dritten Quartal 2020 einen elektrischen Zentralantrieb namens CeTrax in Serie bringen. Mit CeTrax kann man Busse mit einem E-Antrieb ausrüsten bzw. nachrüsten. Dies ist bereits der zweite elektrische Antrieb des Unternehmens aus Friedrichshafen für den ÖPNV.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der Paketdienstleister GLS hat in Hamburg acht E-Sprinter von Mercedes Benz in Betrieb genommen. Gemeinsam mit vier Lasten-E-Bikes, die bereits im März in die Flotte aufgenommen wurden, sollen sie eine emissionsfreie Belieferung der Hamburger Innenstadt durch GLS ermöglichen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

VW bietet den e-Caddy von Kooperationpartner ABT jetzt nicht nur als Kastenwagen, sondern auch in der Pkw-Variante und als Kombi an. Der ABT e-Caddy Trendline startet bei einem Netto-Preis von 31.800 Euro bei Privatnutzung, den Kombi gibt es 300 Euro günstiger. Davon kann jeweils noch der Umweltbonus in Höhe von 6000 Euro abgezogen werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Nach dem eVito bringt Mercedes nun einen weiteren Transporter in einer elektrischen Variante auf den Markt: Der eSprinter wird zum Start als Kastenwagen in Hochdachausführung mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.500 Kilogramm angeboten.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz