Mercedes

08.10.2018 - 07:19

Mercedes-Benz Cars bereitet die breite Elektrifizierung in den USA vor. Ende vergangener Woche wurde der erste Spatenstich zum Bau einer neuen Batteriefabrik getätigt, die in der Nähe des Pkw-Werks in Tuscaloosa, Alabama, errichtet wird. Die Batteriefabrik wird Akkus für künftige Elektro-SUVs der Technologiemarke EQ liefern, so Daimler.

15.03.2018 - 07:41

Der weltweite Batterie-Produktionsverbund von Mercedes-Benz Cars wird künftig aus 6 Werken auf 3 Kontinenten bestehen, teilte Daimler mit. Gemeinsam mit dem lokalen Partner Thonburi Automotive Assembly Plant (TAAP) wird Daimler das bestehende Werk in Bangkok erweitern und eine zusätzliche Batterieproduktion aufbauen.

30.09.2016 - 09:04

Mit dem "Generation EQ" zeigt Mercedes in Paris eine Studie im Look eines sportlichen SUV-Coupés. Das heiß erwartete Konzeptfahrzeug ist der Vorbote der neuen Produktmarke von Mercedes-Benz für Elektromobilität EQ, das für "Electric Intelligence" steht.

18.06.2015 - 09:38

Aus GLK wird GLC: Wie schon bei der früheren ML-Klasse (eMobilitätOnline berichtete) wird auch die neue Generation des Mittelklasse-SUV's mit neuem Namen ausgestattet. Und neuen Antrieben: Neben den konventionellen Verbrennungsmotoren wird der GLC auch als Plug-in-Hybride erhältlich sein.

09.09.2019 - 09:27

Daimler hat sich einen Großauftrag für seinen vollelektrischen eVito Tourer gesichert. Der niederländische Flottenbetreiber Willemsen-de Koning hat 80 E-Transporter erworben, die unter anderem für Gruppentransporte in Utrecht und Rotterdam zum Einsatz kommen sollen.

07.04.2015 - 15:31

Vor rund zwei Wochen stellte Mercedes Benz die neue, umbenannte SUV-Reihe GLE vor, deren Topmodell GLE 500 e4MATIC als Allrad-Plug-in angeboten wird (eMobilitätOnline berichtete).

24.03.2021 - 12:44

Kurz vor der Weltpremiere am 15. April 2021 hat Daimler die Batterieproduktion für seinen Luxusstromer Mercedes EQS gestartet. Als Teil des Standorts Untertürkheim ist der Werkteil Hedelfingen verantwortlich für die Produktion von Batteriesystemen des EQS. Auch die Akkus des anstehenden EQE sollen hier montiert werden.

21.11.2017 - 06:56

Ab sofort ist der Mercedes Transporter Vito mit E-Antrieb zu Preisen ab 39.990 € zzgl. MwSt. bestellbar, die Auslieferungen sollen in der zweiten Jahreshälfte 2018 beginnen. Nach und nach will Mercedes-Benz Vans alle gewerblichen Transporter mit Elektroantrieb anbieten, das nächste Transportermodell ist der eSprinter, der 2019 auf den Markt kommen wird.

18.05.2020 - 14:11

Nach dem eVito bringt Mercedes nun einen weiteren Transporter in einer elektrischen Variante auf den Markt: Der eSprinter wird zum Start als Kastenwagen in Hochdachausführung mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.500 Kilogramm angeboten.

26.03.2020 - 10:23

Mercedes-Benz hat den EQV im schwedischen Arjeplog einem Härtetest unter besonderen klimatischen Bedingungen unterzogen. Bei Temperaturen von bis zu minus 30 Grad Celsius, vereister Fahrbahn und tiefem Schnee habe der elektrische Van seine Einsatzfähigkeit unter Extrembedingungen bewiesen, so der Autobauer.

10.12.2019 - 12:46

Mit einem Mitfahrservice in San José testen Bosch und Daimler ihre gemeinsam entwickelte Technik für automatisierte Autos. Das vor rund eineinhalb Jahren angekündigte Pilotprojekt für einen App-basierten Fahrservice ist jetzt offiziell in der kalifornischen Stadt im Silicon Valley gestartet. Der Test soll zeigen, wie sich eine ganze Flotte von automatisierten Fahrzeugen in das Verkehrsnetz einer Millionenstadt integrieren lässt.

11.09.2018 - 06:10

Mercedes-Benz Vans hat in Kopenhagen nach eigenen Angaben ein revolutionäres Mobilitätskonzept enthüllt, welches über bisherige Ideen rund um autonome Fahrzeuge hinausgehen soll. Das Besondere an der futuristischen Studie ist ihre Vielseitigkeit: Der Vision URBANETIC soll die Trennung von Personenbeförderung und Gütertransport aufheben.

10.05.2021 - 11:36

Mit dem Concept EQT gibt Mercedes-Benz Vans einen Ausblick auf ein Premium-Modell im Small-Van-Segment: die T-Klasse und ihre vollelektrische Variante. Das seriennahe Konzeptfahrzeug verbinde ein geräumiges und variables Platzangebot für bis zu sieben Personen und üppiges Gepäckvolumen mit Komfort, Funktionalität, Konnektivität und Sicherheit.

16.09.2020 - 08:31

Mercedes-Benz will mit dem eCitaro G neue Maßstäbe setzen. Das Besondere an dem vollelektrisch angetriebenen Gelenkbus: Er wird mit Festkörperbatterien angetrieben. Nach eigenen Angaben steht der schwäbische Hersteller kurz vor dem Rollout.

13.09.2017 - 08:44

Mit dem Concept EQA präsentiert Mercedes-Benz das zweite Elektroauto der EQ-Modellfamilie, das zugleich das erste vollelektrische EQ-Konzeptfahrzeug im Kompaktsegment ist. Der sportlich gezeichnete 2-Türer soll mit innovativen Technologien und einer alltagstauglichen Reichweite Mercedes elektromobile Zukunft erahnen lassen.

17.01.2020 - 09:40

Nach dem vollelektrischen eActros plant Daimler nun einen weiteren vollelektrischen LKW. Der eEconic ist ein Niederflur-LKW und soll vor allem in der Abfallwirtschaft eingesetzt werden. Ab kommenden Jahr soll er im Kommunaleinsatz auf seine Alltagstauglichkeit getestet werden. Die Erfahrungen aus dem Praxistest fließen dann in die Entwicklung des Serienfahrzeugs ein, das ab 2022 vom Band laufen soll.

03.06.2016 - 09:41

Die Nachfrage nach Elektroauto-Batterien steigt ständig und auch dem Markt für stationäre Batteriespeicher soll nach Ansicht vieler Experten eine glänzende Zukunft beschieden sein. Mit der Gründung der Mercedes-Benz Energy GmbH mit Sitz in Kamenz/Sachsen will die Daimler AG nach eigenen Angaben ihr Kompetenznetzwerk im Bereich der Lithium-Ionen-Batterieanwendungen ausbauen.

09.08.2019 - 08:31

Die Daimler-Tochter Mercedes-Benz Energy GmbH hat mit Beijing Electric Vehicle Co. (BJEV) eine Entwicklungspartnerschaft zum Aufbau von 2nd-Life-Energiespeichersystemen in China vereinbart. Das Tochterunternehmen der BAIC Group und Mercedes-Benz Energy wollen in Peking den ersten 2nd-Life-Energiespeicher mit ausgedienten Elektrofahrzeugbatterien von BJEV errichten.

11.05.2018 - 08:26

Im kommenden Jahr kommt mit dem EQC das erste Modell der neuen EQ-Elektroautofamilie von Mercedes-Benz auf den Markt. Daimler gewährte nun einen kleinen Einblick in die Vorbereitung auf die Serienreife, die voll nach Plan verlaufe, so der Konzern. Bis zum Marktstart 2019 werde die Entwicklungs- und Erprobungszeit des Mercedes EQC nur 4 Jahre betragen haben.

07.10.2020 - 08:58

Mercedes-Benz hat eine Elektroarchitektur entwickelt, die Elektroautos von der Limousine bis zum großen SUV ermöglichen soll. Die neue Elektroarchitektur kommt erstmals in der vollelektrischen Luxuslimousine EQS zum Einsatz, die 2021 auf den Markt kommen soll.