Bewertung: 5 / 5

(1)

Im Juli wurden 16.798 reine Elektroautos in Deutschland neu zugelassen. Der Renault Zoe hat in dem Monat mit 2.851 Neuzulassungen die Nase bei den Elektroautos vorn, knapp gefolgt vom VW e-Golf mit 2.633 Einheiten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Das US-Startup Nikola Corporation hat eine Bestellung von Republic Services für 2.500 vollelektrische Müllwagen bekommen, mit der Option einer Erweiterung auf 5.000 Einheiten. Die ersten Tests mit den neuen Stromern auf der Straße werden voraussichtlich Anfang 2022 beginnen; ab 2023 sollen die E-Müllfahrzeuge ausgeliefert werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Opel-Schwestermarke Vauxhall kann einen weiteren Großauftrag für seine E-Fahrzeuge in Großbritannien vermelden. Demnach hat Openreach 270 Vivaro-e und neun Corsa-e bei Vauxhall bestellt. Openreach ist die Breitband- und Telefonnetz-Tochter des Telekommunikationskonzerns BT und betreibt mit rund 27.000 Fahrzeugen eine der größten Flotten der Insel.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Mercedes-Benz und CATL haben die Vertiefung ihrer Partnerschaft im Bereich Batterietechnologie bekannt gegeben. Die Zusammenarbeit betrifft die gesamte Palette von Batterietechnologien, von Zellen über Module für Mercedes-Benz Pkw bis hin zu Komplettbatterien für Mercedes-Benz Vans, teilen die Unternehmen mit.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Im Juli 2020 wurden nach Angaben des Kraftfahrbundesamtes 314.938 Pkw neu zugelassen. Nach dem coronabedingten Einbruch der letzten Monate pegelten sich die Zulassungen damit fast wieder auf den Stand des Vorjahres ein (minus 5,4 Prozent). Während aber der Anteil von Diesel und Benziner zweistellig schrumpfte, legten E-Autos und Plug-in-Hybride dreistellig zu.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Das Ingolstädter Startup Gumpert Aiways und die Stadt Leipzig haben Gespräche über eine mögliche Ansiedlung Gumperts in Leipzig begonnen. Roland Gumpert, der CEO von Gumpert Aiways Automobile, stellte dem Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht dafür seinen Supersportwagen „Nathalie“ sowie einen eigens mit Methanol-Brennstoffzelle umgerüsteten Smart vor. Gumpert Aiways setzt auf Fahrzeuge mit Wasserstofftechnologie, die mit Methanol betankt werden.

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

Das Bundesverkehrsministerium hat eine Förderung von Elektro-Nutzfahrzeugen für Handwerksbetriebe und KMU in Höhe von insgesamt 50 Mio. Euro gestartet. Im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität ist dies der fünfte Förderaufruf zur Beschaffung von Elektro-Nutzfahrzeugen und betriebsnotwendiger Infrastruktur.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Im Juli 2020 wurden so viele Anträge auf Umweltbonus gestellt, wie noch nie. Insgesamt gingen 20.536 Anträge beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ein – mehr als doppelt so viele wie im Vormonat. Rund 55 Prozent der Anträge (11.374) entfielen auf rein batteriebetriebene Pkw.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und der Parlamentarische Staatssekretär des Bundeswirtschaftsministeriums Thomas Bareiß übergaben BMW gestern einen Förderbescheid über 60 Millionen Euro für Batterieforschung. BMW ist Teil des Important Projects of Common European Interest IPCEI, auf dessen Basis die Batteriezellförderung in der EU erfolgt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Renault hat seit dem Start seines ersten Elektroauto-Modells vor knapp zehn Jahren nach eigenen Angaben 300.000 Elektroautos in Europa verkauft, mehr als 45.000 davon in Deutschland. Im ersten Halbjahr dieses Jahres führte der französische Autobauer zudem mit 42.000 verkauften Elektroautos den europäischen Elektroauto-Markt an.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz