Bewertung: 5 / 5

(1)

Knaus Tabbert präsentiert auf dem Caravan Salon in Düsseldorf ein E-Wohnmobil mit Range Extender. Der Prototyp „Knaus Tabbert E.Power Drive“ basiert auf dem Modell Knaus Van TI 650 MEG Vansation und wurde in Kooperation mit HWA gebaut.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Der türkische Hersteller Otokar wird auf der IAA Mobility im September seinen ersten E-Bus vorstellen. Der e-Kent C ist 12 Meter lang, bietet Platz für mehr als 100 Passagiere und soll mit einer Reichweite von bis zu 300 Kilometern vorfahren.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

VW wird den ID.3 künftig auch in China anbieten. Der strombetriebene Kompaktwagen wurde nun auf der Automobilmesse in Chengdu offiziell vorgestellt. Produziert wird der ID.3 für China im SAIC-VW-Werk Anting, wo auch der ID.4 X und ID.6 X vom Band laufen. Der Marktstart ist für das vierte Quartal diesen Jahres geplant. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(12)

- Sonderveröffentlichung -

Tibber ist ein digitaler Ökostromanbieter aus Norwegen mit einer innovativen App für ein effizienteres Energiemanagement zu Hause. Was in Skandinavien Normalität ist, kennen in Deutschland nur die Wenigsten: flexible Stromverträge. Denn tatsächlich variiert der Strompreis pro Stunde, primär bestimmt durch Angebot und Nachfrage.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Der Porsche Taycan bekommt ab September ein Update: Im neuen Modelljahr erhalten der Taycan und der Taycan Cross Turismo mehr Konnektivität, zusätzliche Farben und durch technische Veränderungen auch mehr Reichweite im Alltag.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Mobilize, die Mobilitätsmarke der Renault Gruppe, hat für die diesjährige IAA Mobility eine Elektro-Limousine für Ridehailing-Services und Taxidienste angekündigt. Das E-Auto namens „Mobilize Limo“ feiert am 8. September auf der Mobilitätsmesse in München Premiere.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

In Münster hat die Fraunhofer Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB) ihre Forschungsaktivitäten zur Elektrodenfertigung gestartet. Das neue  Institut soll zu einem Zentrum der Batteriezellproduktion für Deutschland und Europa werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

- Sonderveröffentlichung -

Immer mehr Elektroautos und weitere E-Fahrzeuge sind auf Deutschlands Straßen unterwegs. Je mehr Menschen sich für ein elektrisch betriebenes Fahrzeug entscheiden, desto größer wird auch die Notwenigkeit des Ausbaus entsprechender Ladestationen. Schließlich möchte niemand wegen einer leeren Batterie irgendwo liegen bleiben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Ende letzter Woche hatte Tesla sein Model Y in Deutschland offiziell präsentiert. Nun wurden auch die ersten E-Fahrzeuge ausgeliefert, wie Tesla-Verkäufer und Kunden auf Social-Media-Plattformen publik machten.  Auch in den Niederlanden und in Norwegen haben demnach erste Käufer das E-SUV in Empfang genommen. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

In Frankreich ist der Citroën Ami bereits auf dem Markt. Außerdem will der französische Hersteller seinen elektrischen Kleinstwagen in Italien, Spanien und Portugal anbieten. In Deutschland wird der Zweisitzer hingegen von Konzernschwester Opel als Rocks-e auf den Markt gebracht, wie die Rüsselsheimer mitteilten.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter