Bewertung: 0 / 5

Mit der nächsten Generation bringt Citroën den C4 nun auch in einer Elektrovariante. Der ë-C4 kostet hierzulande ab 33.766 Euro (inkl. 16% MwSt) und kann ab sofort bestellt werden. Die Auslieferung soll noch im Dezember diesen Jahres starten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Stadt Stettin hat acht E-Gelenkbusse bei Solaris bestellt. Die Busse des Typs Urbino 18 electric werden bis September 2021 an das dortige Busunternehmen Szczecińskie Przedsiębiorstwo Autobusowe Klonowica ausgeliefert. Der Wert des Auftrags beläuft sich umgerechnet auf rund acht Millionen Euro.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mercedes-Benz will mit dem eCitaro G neue Maßstäbe setzen. Das Besondere an dem vollelektrisch angetriebenen Gelenkbus: Er wird mit Festkörperbatterien angetrieben. Nach eigenen Angaben steht der schwäbische Hersteller kurz vor dem Rollout.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) setzt künftig zwei vollelektrische Gelenkbusse des Typs Volvo 7900 EA ein. Die ersten beiden Elektro-Gelenkbusse von Volvo, die in Deutschland in Betrieb genommen wurden, bieten Platz für bis zu 150 Fahrgäste und befahren die Schnellbuslinie X1.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Jaguar bietet seinen neuen F-Pace erstmals auch mit einem Plugin-Hybrid-Antriebsstrang an. Der P400e wartet mit einer Systemleistung von 297 kW (404 PS) und einer rein elektrischen Reichweite von bis zu 59 Kilometern auf.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

EnBW und Tank & Rast haben einen neuen Schnellladepark an der Raststätte Werratal Süd an der A4 in Hessen eröffnet. Die Besonderheit: Die Schnellladestationen befinden sich direkt neben den Zapfsäulen der klassischen Kraftstoffarten. Werratal Süd sei damit der erste deutsche Standort an der Autobahn, an dem alle Antriebsarten unter einem Tankstellendach vereint sind, so EnBW.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

DB Cargo hat mit Siemens einen Vertrag über die Lieferung von bis zu 400 „Zweikraftloks“ geschlossen. Die Schienenfahrzeuge können je nach Strecke elektrisch oder mit Diesel fahren. Verbindlich bestellt hat DB Cargo zunächst 100 Fahrzeuge vom Typ Vectron Dual Mode, die ab 2023 ausgeliefert werden sollen. Das gesamte Investitionsvolumen beläuft sich nach Unternehmensangaben auf über eine Milliarde Euro.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Stadt Stuttgart stellt ihren Fuhrpark sukzessive auf umweltfreundliche und emissionsarme Antriebe um, neu angeschaffte Fahrzeuge sollen bevorzugt elektrisch fahren. Die Branddirektion der Landeshauptstadt hat nun ihre ersten Stromer vorgestellt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Als Antwort auf die Bedürfnisse der ÖPNV-Branche, so heißt es, hat Solaris mit dem Urbino mild hybrid ein neues Modell vorbereitet. Es erweitert die bestehende Palette emissionsarmer Fahrzeuge des polnischen Busherstellers, das bisher den Urbino hybrid und den Urbino CNG umfasste.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Letzten Donnerstag startete die Auslieferung der ersten Volkswagen ID.3 – in Wolfsburg wurden im Laufe des Wochenendes 40 vollelektrische Fahrzeuge an vorregistrierte Frühbucher übergeben. Über 25.000 Fahrzeuge der auf 30.000 limitierten Edition ID.3 First sind europaweit bereits verkauft.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz