Bewertung: 5 / 5

(1)

Daimler Truck hat auf der IAA Transportation einen Konzept-Prototyp des eActros LongHaul vorgestellt und weitere technische Details rund um den vollelektrischen Fernverkehrs-Lkw verraten. Erste Tests mit dem 40-Tonner im Realbetrieb werden 2023 unter anderem von Amazon durchgeführt. Ab 2024 soll dann das Seriemodell auf den Markt kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Der rein elektrische Nachfolger des Volvo XC90 wird auf den Namen EX90 hören und am 9. November offiziell vorgestellt. Technische Details hat Volvo zu seinem neuen E-Flaggschiff noch nicht verraten. Bekannt ist nur, dass der EX90 auf einer neuen E-Plattform basiert, die später auch in weiteren Stromfahrzeugen der Schweden zum Einsatz kommen wird. Und auch deutlich aerodynamischer vorfahren soll als bisherige Volvo-Modelle.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Quantron hat auf der IAA Transportation den zusammen mit Ballard Power Systems kreierten QHM FCEV Heavy Truck vorgestellt – eine mit Wasserstoff betriebene Sattelzugmaschine für den schweren Fernverkehr mit einer Reichweite von bis zu 1.500 Kilometern.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentiert derzeit auf der IAA Transportation 2022 verschiedene Varianten des vollelektrischen ID.Buzz. Neben dem ID.Buzz und dem ID.Buzz Cargo – mit neuem Regalsystem – sind dort erstmalig vier seriennahe Studien von verschiedenen Aufbauherstellern zu sehen: ein Notarztwagen, eine Variante zur Personenbeförderung, ein Kühlfahrzeug und ein ID.Buzz mit Kofferaufbau.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Beim Ausflug ans Meer neue Energie tanken – auch für das Elektroauto: hierfür soll ein neuer EnBW-Schnellladepark in Rostock-Kavelsdorf sorgen. Vor allem Fernreisende profitieren dabei von der direkten Nähe zum Autobahnkreuz Rostock und der Ostsee. Der überdachte Ladepark mit 16 Schnellladepunkten soll im Herbst 2022 in Betrieb gehen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Renault erweitert sein Angebot an leichten Nutzfahrzeugen um den vollelektrischen Trafic E-Tech Electric. Ausgestattet mit 90-kW-Elektromotor und 52 kWh-Akku bietet er laut Hersteller eine Reichweite von bis zu 240 Kilometern (nach WLTP).

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Dacia hat die neue Studie zu einem Offroader präsentiert. Der effiziente und robuste Manifesto Concept vorgestellt soll einen Ausblick auf die Entwicklung der zukünftigen Modellpalette der Stellantis-Marke geben. Angaben zum Antrieb macht Dacia nicht. Der fehlende Auspuff macht aber deutlich, dass der Manifesto als Stromauto ausgelegt ist.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Seinen Standard-Bus bietet Solaris bereits seit drei Jahren als Brennstoffzellenfahrzeug an. Nun hat der polnische Hersteller auch einen wasserstoffbetriebenen Gelenkbus vorgestellt: Der Urbino 18 hydrogen soll ab dem zweiten Quartal 2023 ausgeliefert werden können.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(5)

Mercedes-Benz Trucks geht in die Praxiserprobung seines vollelektrischen schweren Fernverkehrs-Lkw: Amazon und Rhenus werden den eActros LongHaul ab 2023 im Realbetrieb testen. Die beiden Unternehmen haben dafür eine Absichtserklärung mit dem Hersteller unterzeichnet.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau stellt Pflegepersonal kostenlos Elektro-Dienstwagen zur Verfügung: Hierfür hat das Klinikum mit Mazda einen Leasingvertrag über rund 600 vollelektrische Mazda MX-30 abgeschlossen. Die Pflegekräfte bekommen die Autos zunächst für zwei Jahre und können sie auf dem Klinikgelände kostenfrei laden.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter