Bewertung: 3 / 5

(1)

Im Mai 2023 kamen nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) in Deutschland 42.725 vollelektrische Pkw neu auf die Straße. Mit 4.240 Neuzulassungen belegte das Tesla Model Y bei den Stromern den ersten Platz - den hatte der Stromer bereits von Januar bis März inne. Dahinter folgten der VW ID.4 und ID.5 mit 3.720 Zulassungen. Mit dem ID.3, der 2.185mal neu zugelassen wurde, schaffte es ein weiteres E-Modell der Wolfsburger in die Top 3.

(0 Kommentare)

Bewertung: 4 / 5

(4)

Porsche hat die Konzeptstudie Mission X vorgestellt – ein vollelektrisches Hypercar, das von einem leistungsfähigen wie effizienten E-Antrieb angeschoben werden soll. Porsche versteht den E-Zweisitzer mit den Le-Mans-Flügeltüren als „Technologie-Leuchtturm“ für den Sportwagen der Zukunft. Wie vormals der 959, Carrera GT und 918 Spyder gebe der Mission X entscheidende Impulse für die Weiterentwicklung künftiger Fahrzeugkonzepte, so die Zuffenhausener.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Die Deutsche Bahn plant bis 2025 die Anschaffung von rund 250 weiteren Bussen mit Batterie- und Wasserstoffantrieb. Die ersten Fahrzeuge sind bereits bestellt und sollen in wenigen Monaten die teils schon bestehenden E-Busflotten in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen ergänzen. Bis 2038 will die Bussparte der DB den letzten Dieselbus austauschen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(6)

VW gibt Umweltbonus-Garantie für ID.Stromer: Wer bis August einen ID.3, ID.4, ID.5 oder ID.Buzz bestellt, bekommt sein E-Fahrzeug noch 2023 ausgeliefert. Andernfalls übernimmt VW den Differenzbetrag zum staatlichen Anteil am Umweltbonus, der ab 2024 um 1.500 Euro gesenkt wird. Das gab VW-Vertriebschefin Imelda Labbé auf LinkedIn bekannt. Neben den Wolfsburgern haben auch Kia, Renault, Dacia und Jeep eine Umweltbonus-Garantie für einzelne E-Modelle geben. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Volvo hat die Bestellbücher für sein neues E-Modell geöffnet: Das Kompakt-SUV EX30 ist das bisher kleinste Stromfahrzeug der Schweden und basiert auf der SEA-Plattform von Mutterkonzern Geely, die auch im Smart#1 arbeitet. Volvo bietet den EX30 in drei Antriebsvarianten, zwei Batteriegrößen und drei Ausstattungslinien an.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im Mai 2023 gingen 28.608 Anträge auf Umweltbonus ein. Davon entfielen vier auf Brennstoffzellenfahrzeuge und 28.564 auf reine E-Autos. Das sind 4.803 mehr als im April und 1.697 mehr als im Vorjahresmonat.

(0 Kommentare)

Bewertung: 2 / 5

(1)

Im Mai wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hierzulande 42.725 Elektro-Pkw neu zugelassen. Gegenüber dem Vorjahresmonat legten die Stromer damit um 46,6 Prozent zu und kamen auf einen Marktanteil von 17,3 Prozent.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

E-Nutzfahrzeughersteller Evum Motors hat sich eine Betriebsmittelfinanzierung in Höhe von fünf Millionen Euro von der UniCredit Bank gesichert. Damit will das Unternehmen aus München die Produktion im niederbayerischen Bayerbach bei Ergoldsbach weiter ausbauen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(3)

Die Polizei Österreich wird Batteriefahrzeuge auf ihre Tauglichkeit für den Polizeidienst testen. Die insgesamt 23 E-Autos sind nun bei den beteiligten Polizeidienstellen eingetroffen. Die Stromfahrzeuge sollen in sämtlichen Einsatzszenarien der Ordnungshüter erprobt werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

VW hat den ID.Buzz mit langem Radstand vorgestellt. Mit der Langversion feiert der vollelektrische Bulli sein Comeback in Nordamerika, wird aber natürlich auch in Europa angeboten.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Newsletter