Bewertung: 5 / 5

(4)

BMW iNext Heißlanderprobung: Nach Kältefahrten am Polarkreis wird der iNext nun in der Kalahari in extremer Hitze und Sonneneinstrahlung sowie bei permanenter Staubentwicklung auf Sand-, Schotter- und Geröllpisten getestet. Die Serienproduktion des neuen Elektroautos soll kommendes Jahr im BMW Werk Dingolfing starten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(4)

Zukunftsvision Reptilienauto: Am Vorabend des Genfer Autosalons will Mercedes seinen Vision AVTR erstmals in Europa vorstellen – seine US-Premiere hatte er bei der CES Las Vegas Anfang dieses Jahres. Das Konzeptfahrzeug ist inspiriert von James Camerons Film Avatar.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(4)

Elektroauto-Wiegenlied: Nissan Ingenieure haben gemeinsam mit Sounddesigner und Schlafcoach Tom Middleton ein Einschlaflied komponiert, das die brummenden Innenraumgeräusche von Verbrennern imitiert. Das „Nissan Leaf Dream Drive“ soll Kinder bei der Fahrt im Elektroauto in den Schlaf wiegen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(4)

Auf dem Genfer Autosalon (5.-15. März) wird der Fisker Ocean seine Europa-Premiere feiern. Das vollelektrische Luxus-SUV soll nach Aussage von Fisker das nachhaltigste Auto der Welt sein und nebenbei in nur 2,9 Sekunden von 0 auf knapp 100 km/h beschleunigen. Die Produktion soll Ende 2021 beginnen, tausende Reservierungen sollen bereits vorliegen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Zweite Generation Nissan Leaf Nismo RC feiert Europapremiere in Valencia: Der neue Leaf Nismo RC hat mehr als doppelt so viel Leistung wie sein Vorgänger: mit seinen 326 PS und 622 Nm Drehmoment sprintet er allradgetrieben von null auf 100 km/h in 3,4 Sekunden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Marktstart des SUV Peugeot e-2008 am 25.01.2020: Der vollelektrische SUV e-2008, der ab 35.250 Euro erhältlich ist, kann ab morgen bei den Peugeot Vertragspartnern begutachtet werden. Der Motor des SUV-Stromers liefert 136 PS. Mit 50 kWh Batterie-Kapazität fährt der e-2008 laut Hersteller eine Strecke von bis zu 320 Kilometern nach WLTP. An einer öffentlichen Ladestation mit 100 kW-Ladesäule kann man die Batterie des vollelektrischen SUV innerhalb von 30 Minuten auf rund 80 Prozent laden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Neuer Renault ZOE gut für Langstrecken: Bei dem neuen Zoe kann nun die Schnellladung durch ein Combined Charging System (CCS-System) mit Gleichstrom erfolgen, sodass man innerhalb von 30 Minuten Strom für 150 Kilometer Fahrstrecke laden kann. Da die Reichweite des Zoe außerdem auf 395 Kilometer gestiegen ist, eignet sich der beliebte Stromer nun auch besonders gut für Langstrecken, so der Hersteller.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Volkswagen Autonomy eröffnet im Silicon Valley ein neues Kompetenzzentrum für autonomes Fahren: Bereits in diesem Jahr sollen 50 bis 100 Experten für die Systemtechnik und Systemarchitektur mit der Erforschung und Entwicklung autonomer Fahrzeuge im Kompetenzzentrum in Belmont bei San Francisco starten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Groupe PSA und FCA vereinbaren Zusammenschluss: Mit einem Jahresabsatz von 8,7 Millionen Einheiten und einem kombinierten Umsatz von fast 170 Milliarden Euro wird das fusionierte Unternehmen laut eigenen Angaben gemessen am Absatz der viertgrößte und gemessen am Umsatz der drittgrößte OEM weltweit sein.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz